Mark Felt: The Man Who Brought Down the White House (2017)

Die USA ist 1972 gross in der Krise. Der Vietnamkrieg läuft nicht besonders, die Bürger gehen im Land auf die Strassen und dann ist da auch noch der "Watergate"-Skandal. Dieser soll zwar von höchster Seite her vertuscht werden, aber der Vize-Direktor des FBI, Mark Felt, weiss genau, was sich da abgespielt hat. Er will die Wahrheit ans Licht bringen, auch wenn das bedeutet, dass er sich selber in tödliche Gefahr bringt. Unter dem Namen "Deep Throat" wird er Geschichte schreiben.

Mark Felt: The Man who brought down the white house mit Liam Neeson ist ein spannender Thriller geworden, der auf wahren Begebenheiten basiert. Überzeugende Figuren und eine interessante Story punkten und spielen die Stärken des Films gekonnt aus.

Zum Release von Mark Felt: The Man who brought down the white house verlosen wir dreimal die Blu-ray.

Welcher US-Präsident war zur Zeit des "Watergate"-Skandals an der Macht?:

Kennedy

Reagan

Nixon

Clinton

Teilnahmeschluss erreicht

An diesem Wettbewerb kannst du nicht mehr teilnehmen, der Einsendeschluss wurde bereits erreicht.

» Zur Wettbewerbsübersicht