74. Mostra Internazionale d'Arte Cinematografica 2017

Wie schon die letzten Jahre beginnt das Filmfestival am Lido mit einem echten Highlight: Die Komödie Downsizing von Alexander Payne mit Matt Damon, Kristen Wiig und Christoph Waltz wird den Filmreigen eröffnen.

Artikel (36)Movies (37)

OutCast - Episode 4: Herbst-Festival-Rückblick

OutCast

In Episode 4 des OutCasts blicken Nicolas (nna), Chris (crs) und Roland (rm) auf die Festivals von Toronto und Venedig zurück und erzählen von den Filmen, die man sich merken sollte - oder eben nicht.

Venedig 2017: Die Gewinner

Die Gewinner des 74. Filmfestivals von Venedig sind bekannt. Ein Hollywood-Märchen um einen gefangenen Wassermann und seine stumme Retterin gewann den Goldenen Löwen. Verdient, unserer Meinung nach.

Venedig-Filmfestival 2017: Unsere 11 meisterwarteten Filme

Die elf interessantesten Filme aus dem Wettbewerb von Venedig. Die Jury um Schauspielerin Annette Benning, zu der auch Edgar Wright (Regisseur "Baby Driver") gehört, wird es nicht leicht haben.

George Clooney, Darren Aronofsky und Guillermo del Toro reisen ans Venedig-Filmfestival

Das älteste Filmfestival der Welt lässt sich auch in diesem Jahr nicht lumpen und präsentiert viele heisserwartete Filme (und potentielle Oscar-Kandidaten) als Weltpremieren.

"Hilfe, wir haben Matt Damon geschrumpft"-Film "Downsizing" eröffnet Venedig 2017

Das älteste Filmfestival der Welt lädt Ende August wieder auf den Lido. Zum Start gibt es Alexander Paynes Satire um eine Welt, in der man sich wegen knapper Resourcen schrumpfen lassen kann.

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Nachdem im Mordfall ihrer Tochter Monate ergebnislos vergangen sind, wagt Mildred Hayes einen mutigen Schritt. Sie lässt drei Reklametafeln mit einer kontroversen Frage aufstellen, die direkt an Polizeichef Willoughby gerichtet sind. Schon bald läuft die Situation völlig aus dem Ruder.

Le Fidèle

Michaël R. Roskam präsentiert einen Mix aus Liebesdrama, Film noir und Action, den er selbst als "Amour noir" bezeichnet. Matthias Schoenaerts und Adèle Exarchopoulos harmonieren in den Hauptrollen.

Jusqu'à la garde

Xavier Legrands Spielfilmdebüt ist ein aufwühlendes, hochemotionales Drama über Sorgerechtskonflikte und häusliche Gewalt. Der junge Hauptdarsteller Thomas Gioria zeigt darin eine Glanzleistung!

Sweet Country

Der australische Regisseur Warwick Thornton präsentiert in Venedig einen ruhigen, aber intensiven Western, in welchem er Rassismus gegenüber Aboriginies in den Zwanzigerjahren thematisiert.

Mektoub, My Love: Canto Uno

Sommerferien in Sète sind Grund für allerlei Flirterei zwischen Touristinnen, Tunesiern und Tunichtguten. Der Goldene-Palme-Gewinner Abdellatif Kechiche hält da gerne mit der Kamera drauf.

Hannah

"An Italian in the US" Andrea Pallaoro hat seiner Lieblingsschauspielerin Charlotte Rampling eine triste Rolle auf dem Leib geschrieben. Rampling erweckt sie gekommt zum Leben.

Angels Wear White - Jia nian hua

Vivian Qu, Produzentin des Berlinale-Gewinners "Black Coal, Thin Ice", stellt als einzige Frau im Wettbewerb von Venedig 2017 auch Frauenfiguren ins Zentrum und entlarvt chinesische Doppelmoral.

Una Famiglia

Sebastiano Risos Drama trumpft zwar mit starken Hauptdarstellern auf, ist aufgrund der abstossenden Geschichte und fehlender Identifikationsmöglichkeit mit den Figuren aber nur schwer zu ertragen.

Jim & Andy: The Great Beyond - The Story of Jim Carrey & Andy Kaufman Featuring a Very Special, Contractually Obligated Mention of Tony Clifton

Ausser Konkurrenz gibt es dieses Jahr in Venedig auch ein Lebenszeichen vom mittlerweile malenden Jim Carrey. Ein Rückblick auf die turbulenten Dreharbeiten zu "Man on the Moon".

Ammore e malavita

In Venedig präsentierten die Manetti Bros ihr Neapel-Musical, das als die italienische Antwort auf "La La Land" gehandelt wird. Bis auf das Genre haben die zwei Filme allerdings nicht viel gemeinsam.

Loving Pablo

Anfang der Achtziger beginnt die Journalistin Virginia eine Affäre mit Pablo Escobar und lernt den Drogenbaron von seiner ganz persönlichen Seite kennen. Ein Must-see für «Narcos»-Fans?

The Third Murder - Sandome no satsujin

Regisseur Hirokazu Koreeda ist bekannt für seine extrem langsamen Familiendramen. Mit seinem neuen Werk legt er einen Gerichtsthriller vor. Aber kann Koreeda darin auch alte Gewohnheiten ablegen?

Ex Libris: The New York Public Library

Altmeister Frederick Wiseman präsentiert auch dieses Jahr wieder eine Doku am Festival in Venedig. Sein Film über die New York Public Library ist auf Augenhöhe mit seinen besten Vorgängerwerken.

Foxtrot

Mit seinem Debut "Lebanon" gewann der Israeli Samuel Maoz 2009 bereits einen goldenen Löwen. Auch sein zweiter Film gehört nun wieder zu den Favoriten am Lido. Eine Wucht von einem Anti-Kriegsfilm.

Victoria & Abdul

1887. Abdul Karim wird von Indien nach England entsandt. Dort soll er Königin Victoria eine Münze zu ihrem goldenen Jubiläum überreichen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine aussergewöhnliche Freundschaft, die dem Hofstaat wie auch Victorias Sohn Bertie ein Dorn im Auge ist.

Seite:
Movies (37)