38th Toronto International Film Festival

Das Filmfestival in Toronto ist über die Jahre zum einen der wichtigsten Filmevents der Welt geworden. In der kanadischen Grossstadt verzichtet man auf einen Wettbewerb und zeigt einfache Filme en masse. OutNow.CH berichtet dieses Jahr zum ersten Mal live aus Toronto.

Artikel (20)
Movies (109)

Dom Hemingway (2013)

Die letzten zwölf Jahre hat Safeknacker Dom Hemingway im Knast verbracht, weil er sich weigerte, gegen den Unterweltsboss Mr. Fontaine auszusagen. Jetzt, als er freikommt, will er so schnell wie möglich Versäumtes nachholen. So erlebt er Tage voller Sex, Drugs und Rock'n'Roll.

Erster Trailer zu "The Disappearance of Eleanor Rigby" mit Jessica Chastain und James McAvoy

Ned Benson hat einen über dreistündigen Liebesfilm geschaffen, welcher in drei unterschiedlichen Versionen in die Kinos kommen wird. Zu empfehlen ist die über dreistündige Fassung.

"12 Years a Slave" holt Publikumspreis am Toronto International Film Festival 2013

Der neuste Film von Steve McQueen hat während der vergangenen zehn Tage dem Festivalpublikum am besten gefallen. Somit darf sich der Streifen schon jetzt grosse Oscarchanchen ausrechnen.

Startschuss am Toronto International Film Festival

Heute beginnt in der kanadischen Metropole die 38. Ausgabe des TIFF. OutNow.CH ist vor Ort und wird mit Kritiken von den Filmen berichten, welche in den kommenden Monaten für Furore sorgen werden.

38. Toronto International Film Festival: Das OutNow-Tagebuch

Dass das Filmfestival von Toronto nicht nur wegen seines Filmprogrammes ein Erlebnis ist, versteht sich von selbst. Die OutNow-Crew berichtet von ihren Erlebnissen - live und unzensiert.

The Disappearance of Eleanor Rigby: Him (2013)

Nach einem Selbstmordversuch zieht die junge Eleanor Rigby zurück zu ihren Eltern. Dies auch, weil sie ihren Ehemann Connor nicht sehen will. Connor auf der anderen Seite versucht sich ihr wieder langsam anzunähern. Doch der Schmerz eines schlimmen Schicksalschlages ist noch immer da.

Bad Words (2013)

Dank eines Schlupfloches in den Teilnahmebedingungen nimmt der 40-jährige Guy Trilby an Kinder-Buchstabierturnieren teil. Als er bei den Landesmeisterschaften antritt, findet er in der Person des 10-jährigen Chaitainya seinen bisher härtesten Gegner. Doch warum macht Guy das alles?

Begin Again (2013)

Als der Musikproduzent Dan entlassen wird, will er seinen Frust im Alkohol ertränken. Doch dann hört er in einer Bar die wunderschöne Singstimme der jungen Greta und will sie für ein Album gewinnen. Doch Greta macht gerade selbst eine schwierige Zeit durch und lehnt ab. Doch Dan gibt nicht auf.

What If (2013)

Medizinstudiumsabbrecher Wallace verguckt sich bei einer Party seines besten Freundes Allan in dessen Cousine Chandry. Doch weil diese bereits einen Freund hat, verheimlicht Wallace seine Gefühle und beginnt Chandry auf freundschaftlicher Basis wiederzusehen. Doch wie lange kann dies gutgehen?

Mandela: Long Walk to Freedom (2013)

Nelson Mandela setzte sich schon immer für Gerechtigkeit ein. Als 1948 die Apartheid eingeführt wird und sich dadurch die Lebensverhältnisse von dunkelhäutigen Südafrikanern verschlechtert, steigt Mandela zur wichtigsten Stimme des Protests auf und wird dadurch zum Staatsfeind Nr. 1.

12 Years a Slave (2013)

Amerika vor dem Bürgerkrieg: Solomon Northrup lebt als freier Afroamerikaner in New York und verdient sein Geld als Tischler. Doch dann wird er eines Tages von zwei Männern entführt und unter falscher Identität als Sklave nach Louisiana verkauft. Es folgen zwölf schwierige Jahre.

August: Osage County (2013)

Zur Beerdigung ihres Oberhauptes trifft sich die Familie Weston zu Hause in Osage County, Oklahoma. Für die drei Töchter und ihre Partner ist klar, dass dies keine schöne Reise in die Vergangenheit wird, denn Mutter Violet ist mit den Jahren zu einer verbitterten und unberechenbaren Furie geworden.

Fading Gigolo (2013)

Um seinem Kumpel Murray finanziell zu helfen, verdingt sich der Florist Fioravante als Gigolo. Alles läuft wunderbar, doch dann verliebt sich Fioravante in die hübsche Jüdin Avigal, welche vor kurzem ihren Mann verloren hat und jetzt nicht Sex, sondern eine Schulter zum Anlehnen braucht.

The Railway Man (2013)

Der Zweite-Weltkriegs-Veteran Eric Lomax wird von Erinnerungen an seine Zeit in einem Kriegsgefangenenlager in Thailand geplagt. Um endlich seinen Seelenfrieden zu finden, beschliesst Eric nach Thailand zu fliegen, um Rache an seinem Peiniger zu nehmen, der dort als Touristenführer arbeitet.

Dallas Buyers Club (2013)

Ron Woodroof wird positiv auf HIV getestet und hat laut den Ärzten noch 30 Tage zu leben. Doch er will nicht aufgeben und findet in Mexiko Medikamente, die ihm helfen. Da diese Pillen jedoch nicht von der amerikanischen FDA genehmigt sind, beginnt Ron die Medis zu schmuggeln und zu verkaufen.

Labor Day (2013)

Die alleinerziehende Mutter Adele und ihr Sohn Henry werden im Supermarkt vom entflohenen Häftling Frank angesprochen. Eingeschüchtert bringt Adele Frank zu sich nach Hause, wo sich der Entflohene für kurze Zeit verstecken will. Bald merkt Adele, dass Frank ein Netter ist - und will, dass er bleibt.

Prisoners (2013)

Die Tochter der Familie Dover verschwindet eines Tages spurlos. Der zuständige Detective Loki verspricht zwar, dass er das Mädchen finden wird, doch dann muss er den einzigen Verdächtigen aus Mangel an Beweisen gehen lassen. Vater Dover tickt aus und entführt den vermeintlichen Täter.

Love Punch (2013)

Richard muss an seinem letzten Arbeitstag schockiert feststellen, dass seine Firma wegen eines betrügerischen französischen Investors bankrott ist. Als dieser damit davonzukommen scheint, macht sich Richard mit seiner Ex-Frau Kate nach Cannes auf, um das Geld in Form eines Diamanten zurückholen.

The Fifth Estate (2013)

Im Jahre 2006 gründet der deutsche Daniel Domscheit-Berg mit dem australischen Autor und Programmierer Julian Assange die Webseite WikiLeaks. Sie soll freien Zugang zu Informationen, die öffentliche Angelegenheiten betreffen, bieten. Doch als Geheimdokumente online gehen, wird es gefährlich.

Movies (109)