Simon Jaquemet

OutNow Movie Challenge - Tag 42: «Der Unschuldige»

OutNow Movie Challenge

So, fertig mit Schweizer Wohlfühlkino! In Simon Jaquemets («Chrieg») audiovisuell atemberaubenden Film beginnt eine Laborantin langsam den Verstand zu verlieren. Oder etwa nicht?

Noch bis zum 30. April gratis Schweizer Filme schauen: Unsere Empfehlungen für artfilm.ch

Coronavirus

Wie wäre es mal wieder mit einem Schweizer Film? Auf artfilm.ch gibt es momentan hunderte Spiel- und Dokumentarfilme zum Streamen - und zwar gratis. Wir sagen euch, welche Filme sich besonders lohnen.

"Der Unschuldige": Das Interview mit Regisseur Simon Jaquemet

Interview

Mit seinem Drama "Chrieg" hat der Regisseur für viel Aufsehen gesorgt. Nun ist er mit seinem Nachfolgewerk zurück. Wir sprachen mit dem Basler über "What the fuck?!", Freikirchen und Inspirationen.

Erster Trailer zum Schweizer Mindfuck-Film "Der Unschuldige"

Eine Frau droht langsam den Verstand zu verlieren. Dies ist der neuste Film von Simon Jaquemet, der mit seinem "Chrieg" vor vier Jahren für Furore sorgte - und auch sein Neuster ist nicht ohne.

Starke Filme braucht das Land: Drei Schweizer Filme, auf die man sich richtig freuen kann

Es gibt nicht nur "Die göttliche Ordnung". Der Schweizer Film ist mutiger als man denkt. Zum Nationalfeiertag möchten wir den Fokus auf drei kommende CH-Produktionen richten.