18. Neuchatel International Fantastic Film Festival 2018

Wo sieht man sich am gleichen Tag den ultimativen Grusler und den neusten Streich aus dem verrückten Osten an? Richtig, am NIFFF, dem Neuchâtel International Fantastic Film Festival.

Dieses Jahr findet das Festival vom 6. bis zum 14. Juli statt. OutNow.CH ist vor Ort und berichtet mit Kritiken vom Festival.

Artikel (15)Movies (27)

WTF in Neuchâtel: 11 Highlights aus dem NIFFF-Programm 2018

Am Freitag, 6. Juli 2018 wird die 18. Ausgabe des Neuchâtel International Fantastic Film Festivals eröffnet. Wir sagen euch, welche Filme ihr auf keinen Fall verpassen dürft.

OutCast - Episode 45: NIFFF 2018

OutCast

Das 18. Neuchâtel International Fantastic Film Festival ist Geschichte. Marco und vor allem Nicolas waren vor Ort und haben sich einige gute und weniger gute Filme angeschaut.

Gaspar Noé gewinnt am NIFFF 2018 mit "Climax" den Narcisse H.R. Giger

Gaspar Noé durfte an der Abschlussfeier den Narcisse H.R Giger von Jurypräsidenten David Cronenberg entgegennehmen. Sein Film "Climax" setzte sich im internationalen Wettbewerb durch.

Nicolas Cages verrücktester Film: Erster Trailer zum Horror-Actioner "Mandy"

In dem brutalen Werk von Panos Cosmatos geht Cage auf einen blutigen Rachefeldzug. Was nach einem völlig Standard-Cage-Film tönt, ist in Wirklichkeit ein sensationelles audiovisuelles Erlebnis.

OutCast - Episode 42: NIFFF-Programm, Ocean's 8 und der Sinn des Lebens

OutCast

Was läuft so Lässiges am NIFFF? Wie fanden wir "Ocean's 8", und was ist nochmals der Sinn des Lebens? Diese und noch ein paar weitere Fragen beantworten wir in der neusten Episode des OutCasts!

NIFFF 2018: Cronenberg, "Hereditary", "Climax" und Neuseeländer

Das offizielle Programm der 18. Ausgabe des NIFFFs hat wieder vielversprechende Filme aus den Bereichen Fantasy und Horror zu bieten. Fans dieser Sparten werden auch 2018 voll auf ihre Kosten kommen.

NIFFF 2018: Die ersten 12 Filme der offiziellen Selektion

Im Vorfeld der 18. Ausgabe gibt das Neuchâtel International Fantastic Film Festival bereits vor der Pressekonferenz am 21. Juni die ersten zwölf Titel seiner offiziellen Selektion bekannt.

NIFFF 2018: Eine Hommage an Neuseeland

Bei der 18. Ausgabe des Filmfestivals werden rund zwanzig Filme aus dem Land zu sehen sein. Ausserdem finden drei Sonderanlässe statt und renommierte Gäste haben ihren Besuch angekündigt.

David Cronenberg präsidiert die Internationale Jury der 18. Ausgabe des NIFFF

An der Schlussfeier am 14. Juli wird der kanadische Filmemacher den renommierten Narcisse H.R. Giger Award für den besten Film an einen der 16 Wettbewerbsbeiträgen vergeben.

Bad Genius

"Bschiisse - The Movie". In diesem thailändischen Film versuchen Schüler, durch schwierige Prüfungen zu kommen. Wie gut, dass eine smarte Mitschülern ein System zum Betrügen erfunden hat.

Blood Fest

Auf dem Horrorfest ist schon bald die Hölle los. In diesem Splatterfilm wollten ein paar Genres-Fans nur gut unterhalten werden. Stattdessen rennen sie schon bald um ihr Überleben.

Hotel Artemis

Wer bei einem Überfall schwer verletzt wird, geht am besten ins Hotel Artemis, wo man wieder gesund gemacht wird. Doch in einem Gebäude voller Verbrecher gehen schnell auch mal die Emotionen hoch.

The Gold Seekers - Los Buscadores

In seiner Heimat Paraguay war dieser Schatzsuche-Film ein grosser Hit. Uns hat der Streifen jedoch vor allem eines: unglaublich genervt. Wieso dem so ist, erfahrt ihr in der Kritik.

Laplace's Witch - Rapurasu no majo

Takashi Miikes neustes Werk basiert auf einer Romanvorlage, die wenig herzugeben scheint. Der Film bleibt langweilig und wartet mit mässigem Schauspiel und Hang zum Übernatürlichen auf.

Sicilian Ghost Story

Seine Premiere feierte der Film vor über einem Jahr am Festival von Cannes. Mehr als ein Jahr später hat das Jugenddrama nun das NIFFF in Neuenburg erreicht. Wir waren im Saal dabei.

Movies (27)