8. Neuchatel International Fantastic Film Festival 2008

Wir schreiben das Jahr acht des internationalen Festivals des fantastischen Films in Neuenburg. Der Abgang von Festivalpräsident Olivier Müller scheint der Blüte keinen Abbruch getan zu haben. Im Gegenteil: Mit Joe Dante, Hideo Nakata und George A. Romero versprechen gleich drei hochkarätige Gäste ihr Kommen, deren Namen auch ausserhalb der Nerdkreise ein Begriff sind. Die Bundesgelder, von denen das Festival zum zweiten Mal zehren darf, sind gut investiertes Kapital.


Ob ein erneuter Zuschauerrekord aufgestellt werden wird, bleibt abzuwarten. Dem letztjährig eingeführten Freiluftkino ist bessere Wetterglück zu wünschen. Erstmals findet das Festival auch nicht in der Endphase des oft gleichzeitig stattfindenden Fussballgrossevents statt, was an gewissen Abenden für weniger Ablenkung sorgen wird.


Das Programm ist auf jeden Fall gewohnt vielversprechend. OutNow.CH hat einen Teil der Filme bereits gesehen und freut sich auf weitere Entdeckungen. Wir liefern wie gewohnt den Überblick über die wichtigsten NIFFF-Sektionen und sind an Interviews dran. Alles weitere und noch ein bisschen ausführlicher gibt es auf der offiziellen Website: www.nifff.ch.

Artikel (3)Movies (30)

NIFFF loves Trash

Das 8. Neuchâtel International Fantastic Film Festival vergibt seine Preise.

NIFFF Ahoi!

Das 8. Neuchâtel International Fantastic Film Festival öffnet seine Pforten.

Das NIFFF gibt sein Programm bekannt

Gewohnt hochklassiges Line-Up am geilsten Filmfestival der Schweiz

Movies (30)