65° Festival del film Locarno 2012

Das wichtigste Filmfestival der Schweiz wird heuer zum 65. Mal durchgeführt - zum dritten Mal unter der Leitung von Olivier Père, der es geschafft hat, ein bisschen Cannes-Glamour an die Piazza zu bringen. Er ist nicht der einzige: Denn als Jurypräsident amtiert dieses Jahr der Palmengewinner von 2010, Apichatpong Weerasethakul. Filmische Highlights sind dieses Jahr unter anderem Steve Soderberghs Magic Mike, Wrong von Rubber-Boy Quentin Dupieux und natürlich Michael Steiners neuestes Missen Massaker. OutNow.CH ist live vor Ort.

Artikel (3)Movies (69)

Der Leopard geht nach Frankreich

"La fille de nulle part" von Jean-Claude Brisseau gewinnt in Locarno den Hauptpreis. Die Jury unter Präsident Apichatpong Weerasethakul hat den Film mit dem Goldenen Leoparden ausgezeichnet.

Missen und Stripper auf der Piazza

Heute beginnt das 65. Filmfestival von Locarno. Auf der Piazza gibt es unter vielem anderem Michael Steiners "Missen-Massaker" und Steven Soderberghs Stripper-Komödie "Magic Mike" zu sehen.

Locarno 2012: Das Programm

19 Filme kämpfen in diesem Jahr um den goldenen Leoparden. Auf der Piazza Grande gibt es derweil Filme wie "Ruby Sparks" oder "Wrong" von "Rubber"-Regisseur Quentin Dupieux zu sehen.

Movies (69)