59° Festival del film Locarno 2006

Das 59. Filmfestival in Locarno ist die erste Ausgabe unter dem neuen Direktor Frédéric Maire. Leicht entschlackt in den Sektionen, die OutNow.CH sowieso nie interessiert haben, wird man im diesjährigen OutNow-CH-Special wenig davon merken, dass der Neue die Anzahl Filme gleich um einen Viertel gekürzt hat. Hauptaugenmerk bleiben für uns der internationale Wettbwerb und die Filme auf der Piazza.

21 Filme steigen ins Rennen um den goldenen Leoparden. Über all diese Filme, wird hier in den Tagen vom 2.-12 August zu lesen sein. Genauso wie über alle 16 neuen Filme auf der Piazza Grande. Was uns in der Nebensektion "Cineasten der Gegenwart" gefällt, darf aber auch nicht unerwähnt bleiben. Man verzeihe uns, wenn wir da nicht ganz so komplettistisch veranlagt sind wie sonst. Und wenn andere Bideau bloggen lassen, holen wir uns eine eigene Starkolumnistin. Die Jet-Set-Lady Summer Sunshine schreibt ihr Locarno-Tagebuch - exklusiv für OutNow.CH.

Artikel (16)Movies (45)

Der goldene Leopard bleibt hier

Der Schweizer Film "Das Fräulein" von Andrea Staka gewinnt das Filmfestival von Locarno!

Locarno-Jury: Da waren's nur noch fünf

Die Österreicherin Barbara Albert demissioniert nach Interessenskonflikt.

Journée du Cinéma Suisse in Locarno

Der 7. Tag des Filmfestivals von Locarno steht ganz im Zeichen des Schweizer Films.

In Locarno freuen sich die ersten Gewinner

Die SSA und die Suisa verteilten in Locarno Geld für Filmmusik und Drehbücher.

Das Locarno-Tagebuch 2006

Normalerweise in London und New York anzutreffen, berichtet Möchtegerne-Promi Summer Sunshine exklusiv für OutNow.CH vom Filmfestival in Locarno. OutNow.CH distanziert sich in jeder Art und Weise von ihren Berichten - alles andere wäre ja fahrlässig...

Bideau bloggt

Der oberste Filmförderer der Schweiz führt Online-Tagebuch für SF DRS.

Movies (45)