Coronavirus

Ab dem 17. Februar 2022: Keine Masken- und Zertifikatspflicht mehr in den Schweizer Kinos

Der Bundesrat wagt den grossen Öffnungsschritt. Ab dem 17. Februar 2022 muss für einen Kinobesuch in der Schweiz weder eine Maske getragen, noch ein Covid-Zertifikat vorgewiesen werden.

Endet die Masken- und Zertifikatspflicht in den Schweizer Kinos am 17. Februar 2022?

Die Schweizer Landesregierung hat weitere Lockerungen der Coronamassnahmen in Aussicht gestellt. Sie stellte dabei zwei Varianten vor. Am 16. Februar 2022 will man definitiv entscheiden.

Die Zertifikatspflicht kommt: Was muss ich tun, um «Dune» und «James Bond» im Kino zu sehen?

Was in den Nachbarländern schon länger gilt, ist ab dem kommenden Montag auch in der Schweiz Tatsache: Ins Kino geht es nur noch mit einem Covid-Zertifikat. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Neue Corona-Massnahmen vom 17. Dezember 2021: 2G und Maskenpflicht in den Kinos

Um das Coronavirus einzudämmen und die Verbreitung der Omikron-Variante zu verlangsamen, hat der Bundesrat vor einer Woche neue Massnahmen eingeführt. Wir sagen dir, was du jetzt wissen musst.

Wegen Corona: Filme mit Elyas M'Barek, Karoline Herfurth und Moritz Bleibtreu werden verschoben

Bereitet sich die deutsche Filmindustrie auf einen neuen Kino-Lockdown vor? Aufgrund der aktuellen Lage wurden einige Filme vom Release-Kalender genommen. Die Schweiz ist davon ebenfalls betroffen.

Neue Corona-Massnahmen: Das musst du jetzt für den Kinobesuch wissen

Da die täglichen Fallzahlen in Kürze fünfstellig sein werden, hat der Bundesrat neue Massnahmen beschlossen. Darunter auch eine Maskenpflicht in Innenräumen. Ausnahmen sind aber möglich.

Nach Entscheid des Bundesrats: Wann machen die einzelnen Kinos wirklich wieder auf?

Nach der überraschenden Nachricht, dass die Kinos ab nächster Woche wieder aufmachen dürfen, versuchen wir etwas Ordnung in das Chaos zu bringen. Wir sagen dir, wann es wo wieder losgeht.

«James Bond - No Time to Die» wird (wahrscheinlich) nicht mehr verschoben

Wir dürfen uns ernsthaft berechtigte Hoffnungen auf einen Kinostart des neuen James-Bond-Filmes in sechs Wochen machen. Denn eine weitere Verschiebung könnte die Produzenten teuer zu stehen kommen.

Kinostart von «Hotel Transsilvanien - Eine Monster Verwandlung» gestrichen

Der vierte Teil der erfolgreichen Animationsfilmreihe (mehr als 1.3 Milliarden am Box-Office) wird nicht in die Kinos kommen. Das Studio verhandelt momentan mit Amazon über einen Streamingstart.

Paramount nimmt «Clifford the Big Red Dog» vom Releasekalender

Aufgrund steigender Covid-Zahlen hat das Hollywoodstudio den Start des Familienfilmes auf unbestimmte Zeit verschoben. Kino-Betreiber und -Fans hoffen nun, dass dies keine Kettenreaktion auslöst.

Die Kinos sind wieder zu: Wir sagen euch, wie ihr die einzelnen Lichtspielhäuser unterstützen könnt

Bis am 22. Januar 2021 werden wir wegen der Pandemie leider nicht ins Kino können. Wer den Kinos helfen will, kann dies auf verschiedene Arten tun. Wir verraten sie euch alle.

Ab dem 31. Mai 2021 darf im Kino wieder gegessen und getrunken werden

Der Bundesrat hebt das Konumationsverbot im Kino auf. Dies dürfte nicht nur Popcorn-Fans freuen, sondern auch die Kinobetreiber, denen der Verkauf von Snacks dringend benötigten Umsatz bringen wird.

Neue Schweizer Kinostartdaten für «Godzilla vs. Kong» und weitere Warner-Filme

Die Kinobetreiber von Deutschland gehen davon aus, dass sie am 1. Juli wieder aufmachen dürfen. Dieses Statement hat auch Auswirkungen auf die Filmstarts hier in der Schweiz.

Die Kinos dürfen ab Montag wieder aufmachen!

Im Vorfeld wurde vermutet, dass wohl nur die Restaurantterassen wieder aufmachen dürfen. Nichts da! Wie Bundesrat Alain Berset verkündet hat, dürfen die Kinos ab Montag, 19. April, wieder öffnen.

Godzilla und King Kong geben der ganzen Kinobranche Hoffnung

Box Office

Auch für viele Kinos wird es ein Leben nach Corona geben. Dies beweisen die über 120 Millionen Dollar, welche der Blockbuster «Godzilla vs. Kong» weltweit an seinem ersten Wochenende eingespielt hat.

Neues Startdatum für «Mortal Kombat»

Da die Schweizer Kinos sicher noch bis am 16. April geschlossen sind, musste der Start der Gameadaption verschoben werden. Nun ist der Film wieder auf dem Kalender aufgetaucht.

Dies sind die Filme, die wegen Corona am weitesten nach hinten geschoben wurden

Die Studios verschieben auch im Jahr 2021 weiterhin ihre Filme. Wir wollten herausfinden, auf welche wir wegen der Pandemie schon am längsten warten. Beim Ergebnis gibt es einige Überraschungen.

Ab 2022 zeigt Warner Bros. seine Filme zuerst wieder exklusiv im Kino, aber ...

2021 werden alle Filme von Warner Bros. im Kino und als Stream auf HBO Max veröffentlicht. Ab 2022 sollen die Kinos dann die Filme wieder exklusiv haben - jedoch mit entscheidenden Einschränkungen.

«Tenet» und «Mulan» auf allen Leinwänden? Das sagen die Schweizer Kinos zu den Plänen zur Wiedereröffnung

Langsam zurück zur (Kino-)Normalität? Der Bundesrat hat den Kinos in Aussicht gestellt, dass sie am 8. Juni 2020 wieder öffnen können. Doch was sagen die Kinos dazu? Wir haben mit ihnen gesprochen.

Kinos müssen mindestens weitere vier Wochen geschlossen bleiben

Nichts wird es mit dem nächsten Öffnungsschritt. Da sich die epidemiologische Situation wieder verschlechtert, dürfen Kulturveranstaltungen (wie Kinovorstellungen) weiterhin nicht durchgeführt werden.

Seite: