Box Office

Lego Movie 2: Doch nicht alles awesome?

Dass die Fortsetzung des Lego Movie die Charts in den USA toppen würde, durfte man erwarten. Wenn man aber einen Blick auf die Zahlen wirft, gibt es eher trübe Gesichter.

Les Intouchables made in Hollywood ist ein Erfolg

Schon seit ein paar Jahren abgedreht, kommt die Hollywoodfassung des französischen Hits "Les Intouchables" in die US-Kinos. Mit Erfolg - Cranston und Hart haben die Charts erobert

Thriller "Escape Room" überrascht am US-Box-Office

Auch wenn "Aquaman" immer noch auf dem Thron sitzt, hat sich der "Escape Room" trotzdem ganz anständig geschlagen und mit einem Einspielergebnis von 18 Millionen Dollar die Analysten überrascht.

Aquaman, Bumblebee oder Mary Poppins?

An den US-Kinokassen starteten dieses Weekend drei grosse Produktionen. Wer sich am Ende ganz oben klassieren konnte, dürfte eigentlich nicht ganz überraschend sein. Wer's wohl ist?

Spider-Man und die US-Kinocharts

In Amerika ist der neue, animierte, Film über Spider-Man angelaufen. Dass man ihn ja mag, ist bekannt. Dass er aber so erfolgreich starten würde, ist eine positive Überraschung. Verdient hat er's!

Ralph übernimmt die Kinocharts

An den US-Kinokassen kam es dieses Wochenende zu einem interessanten Duell. Disney gegen Stallone, "Ralph breaks the Internet" gegen "Creed 2". Wer war wohl erfolgreicher?

Newt Scamander startet in den US-Kinos

Wenn ein Film startet, der etwas mit Harry Potter und Kollegen zu tun hat, dann darf man mit viel Einnahmen rechnen. Bei "Fantastic Beasts 2" sieht es diesbezüglich (noch) etwas anders aus.

Ein grüner Miesepeter übernimmt Hollywood

Halloween ist vorbei und die Vorweihnachtszeit wird nun eingeläutet. Da erstaunt es nicht, dass ausgerechnet "The Grinch" in den USA an den Start ging. Und das erst noch richtig erfolgreich!

Freddie erobert Hollywood!

Freddie Mercury und "Bohemian Rhapsody" sind aktuell in aller Munde. Der dazugehörige Film läuft wunderbar und die Kritiker springen drauf an. Nun ist das Biopic auch in den USA gestartet.

Michael Myers räumt ab

Dass in der herbstlichen Zeit die Gruselfilme immer ein bisschen mehr Geld einbringen als sonst, ist schon fast Tradition. Nun startete die "Mutter" aller Slasher, "Halloween", in den Kinos.

Venom vs. Gaga

Nun ist "Venom" auch in den USA angelaufen. Dass der Film dabei im direkten Duell mit "A Star is born" gestartet ist, macht uns neugierig, wer denn nun an den Kassen die Nase vorne hat.

Duell an den US-Kinokassen

Kevin Hart mit "Night School" trat in der Gunst der Zuschauer gegen die animierten Yetis von "Smallfoot". Wer am Schluss die Nase vorne hatte, lest ihr im US-Box-Office-Report.

Magischer Jack schlägt den Predator

An den US-Kinokassen hat ein Neuling die Spitze übernommen. Der gefährliche Predator scheint nicht mehr so gut anzukommen und seinen Platz hat Westentaschenmagier Jack Black übernommen.

Galaktischer Jäger und sein Einspielergebnis

Mit "The Predator" ist dieses Weekend ein Film in den USA gestartet, auf den wir schon länger warten. Die Vorfreude ist gross, die Kritiken zwar durchwachsen, aber wie schlägt er sich an den Kassen?

Nonne verjagt Asiaten

Nachdem die "Crazy Rich Asians" die letzten Wochen an den US-Kinocharts nicht zu bezwingen waren, haben sie nun ihre Meisterin gefunden. Denn eine gruselige Nonne holt die Asiaten vom Kinothron.

Hattrick für "Crazy Rich Asians"

An den US-Kinokassen redet man aktuell nur von einem Film: Die Zuschauer strömen in "Crazy Rich Asians", was wohl auch ein Sequel zur Folge hat. Aber wie lange stehen die Asiaten noch oben?

Crazy, rich and very successful Asians

Sie sind crazy, sie sind reich und sie sind in diesen Tagen und Wochen das Hauptthema in den Kinos von Nordamerika. Auch in der zweiten Spielwoche stehen die "Crazy Rich Asians" nämlich ganz oben.

"Crazy Rich Asians" machen viel Geld

Mit 25 Millionen Dollar am ersten US-Weekend ist die Bestsellerverfilmung gestartet. Damit hat man Platz eins in den Charts erobert und so Jason Statham und den Haifisch vom Thron gestossen.

"Mission: Impossible - Fallout" mit dem bestem US-Startwochenende der Reihe

Tom Cruise hat mal wieder überall auf der Welt verrückte Sachen gemacht - und hat dafür nun nicht nur viel Lob und Respekt bekommen, sondern auch jede Menge Geld am US-Box-Office.

"The Equalizer 2" schlägt "Mamma Mia 2" am Weekend der Sequels

Damit haben jetzt die wenigsten Experten gerechnet: In den USA wollten die meisten Leute nicht etwa ABBA-Hits hören, sondern lieber Denzel Washington beim Rächen zusehen.

Seite: