Disneys «Enchanted» geht in die zweite Runde - der Trailer zu «Disenchanted» ist da

Bei einigen Filmen lässt man sich bei Disney etwas mehr Zeit mit dem Sequel. So brauchte man für die Fortsetzung von «Enchanted» satte 15 Jahre. Aber nun gibt's den Trailer zu «Disenchanted»!

Vor fünfzehn Jahren überraschte uns Disney mit Enchanted, einem Märchenfilm mit viel Kitsch und Gesinge, aber auch mit scharfen Spitzen gegen die Märchenwelt. Damals erlebten wir, wie Amy Adams als Prinzessin auf der Suche nach ihrem Märchenprinz nach New York gezaubert wurde und «McDreamy» Patrick Dempsey sich ihrer annahm. Enchanted spielte weltweit über 340 Millionen Dollar ein, und trotzdem dauerte es so lange, bis ein Sequel produziert werden konnte.

In Disenctanted sind wir wiederum bei Amy Adams, die aus der grossen Stadt in einen Vorort umzieht, um dort ihr Lachen, ihre Fröhlichkeit und ihr «Happily Ever After» wiederzufinden. Dabei holt sie sich Hilfe aus ihrer (animierten) Heimat und verzaubert den ganzen Vorort in eine Märchenwelt. Böse Hexe inklusive (Die wird übrigens von Komikerin Maya Rudolph gegeben).

Am 24. November 2022 startet Disenchanted exklusiv auf Disney+. Nebst Amy Adams und Patrick Dempsey sind auch James Marsden, die erwähnte Maya Rudolph und Idina Menzel auf dem Cast gelistet. Der erste Trailer zum Märchenspass wurde nun veröffentlicht. Viel Vergnügen!

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Disney+
Themen