Ein Beutel voller Spass: Erster Trailer zur Komödienfortsetzung «Die Känguru-Verschwörung»

Das Sequel zur deutschen Komödie «Die Känguru-Chroniken» soll laut den Machern noch witziger und noch aktueller sein sowie zusätzlich 25 Prozent mehr Känguru zum selben Preis enthalten.

Marc-Uwe und das Känguru gehen eine gewagte Wette ein: Sie werden ihre Wohnung verlieren, wenn sie es nicht schaffen, Marias Mutter zu retten. Die ist im Internet falsch abgebogen und leugnet nun die Klimakrise. Auf ihrem absurden Roadtrip zur Conspiracy Convention in Bielefeld geraten Kleinkünstler und Beuteltier ins Visier von Verschwörungs-Guru Adam Krieger und seinen fanatischen Anhängern. Blöderweise können die beiden es einfach nicht lassen, zur falschen Zeit das Richtige zu sagen. Und plötzlich geht es nicht mehr nur um ihre Wohnung - sondern um Leben und Tod! Werden sie es trotzdem schaffen? Sehr wahrscheinlich. Ist ja 'ne Komödie.

Die zu Beginn des Trailers beworbene Website wahrheitsliebe.info gibt es übrigens wirklich. Die Macher des Filmes haben also tatsächlich eine Plattform kreiert, um sich über Schwurbler aller Art lustig zu machen. Für ein paar Lacher lohnt sich ein Besuch auf der Webseite allemal.

Die Känguru-Verschwörung wird am 25. August 2022 in die Deutschschweizer Kinos kommen.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
X-Verleih
Thema