Fortsetzung zu «A Simple Favor» in Arbeit

Der unverschämt unterhaltsame Thriller mit Anna Kendrick und Blake Lively wird ein Sequel erhalten. Die beiden Hauptdarstellerinnen werden dabei wie Regisseur Paul Feig zurückkehren.

© Impuls Pictures AG

Wer den Thriller A Simple Favor von 2018 noch nicht gesehen hat: unbedingt nachholen! Der Film von Regisseur Paul Feig ist ein herrlich unterhaltsamer und humorvoller Krimispass, in dem eine junge Mutter das spurlose Verschwinden einer Freundin aufklären will. Da der Film voller verrückter Twists ist, sollte man am besten vor dem Schauen nicht viel mehr wissen. Ob diese Sequel-News jetzt vielleicht als Spoiler durchgeht?

Denn wie Deadline berichtet, arbeitet das Studio Lionsgate zusammen mit Amazon an einer Fortsetzung. Anna Kendrick und Blake Lively werden ihre Rollen aus dem Erstling wieder übernehmen, auf dem Regiestuhl wird erneut Paul Feig sitzen.

Wann und ob der Film in die Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt. Die Involvierung von Amazon lässt einen reinen Streamingstart vermuten. Doch da Lionsgate ebenfalls an Bord ist, wäre auch ein «normaler Releaseplan» (zuerst Kino, danach Streaming) denkbar.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Deadline
Themen