Nur für starke Nerven! Neuer Trailer zu «Crimes of the Future» von David Cronenberg

Hat der Bodyhorror-Meister (mal wieder) den verstörendsten Film des Jahres geschaffen? Viggo Mortensen, Kristen Stewart und Léa Seydoux leben in einer Welt, in der Operationen der neue Sex sind.

Crimes of the Future wird seine Weltpremiere am Cannes-Filmfestival feiern - und da dieses in etwas mehr als einer Woche beginnt und wir auch dorthin reisen, haben wir schon heute Angst. Denn es mehren sich die Berichte, dass der Film von David Cronenberg heftig werden wird. Vor allem die letzten 20 Minuten sollen kaum aushaltbar sein, und man soll nicht überrascht sein, wenn am Ende des Filmes deutlich weniger Menschen im Saal sitzen als noch zu Beginn. OMG!

Die Handlung des Filmes spielt in einer Zukunft, in der es keinen physischen Schmerz mehr gibt und unsere Körper einige Verwandlungen und Mutationen mitgemacht haben. Der Performance-Künstler Saul Tenser (Viggo Mortensen) stellt mit seiner Partnerin Caprice (Léa Seydoux) die Metamorphose seiner Organe in avantgardistischen Performances öffentlich zur Schau. Eine mysteriöse Organisation will jedoch Sauls Berühmtheit nutzen, um die nächste Phase der menschlichen Evolution ans Tageslicht zu bringen.

Wir haben keine Ahnung, was das bedeuten soll und gehen so auch nach dem obigen Trailer so gut wie blind in die Weltpremiere. Sollten die Journalistinnen und Journalisten in Cannes vor dem Screening Kotztüten ausgehändigt bekommen, werden wir darüber in unserem grossen Cannes-Special berichten.

Crimes of the Future hat noch keinen Schweizer Kinostart.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Neon
Themen