Daniel Radcliffe ist Spassmusiker «Weird Al» Yankovic im ersten Trailer zu «Weird»

Ok, es war wirklich kein Witz. Der Streamingdienst «The Roku Channel» hat tatsächlich mit dem Harry-Potter-Star ein Biopic über den lustigen Mann mit dem Akkordeon gedreht.

Das Biopic über Spassmusiker «Weird Al» Yankovic soll nichts auslassen, sondern jede Facette von dessen Leben erforschen; von dessen kometenhaften Aufstieg zum Ruhm mit Hits wie «Eat It» und «Like a Surgeon» - letzterer Song ist im Trailer zu hören und ist eine Verballhornung von Madonnas «Like a Virgin» - bis hin zu seinen heissen Liebesaffären und seinem berühmt-berüchtigten verdorbenen Lebensstil. «Weird: The Al Yankovic Story» wird das Publikum mitnehmen auf eine unglaubliche Reise durch Yankovics Leben und Karriere, vom begabten Wunderkind zur grössten Musiklegende aller Zeiten.

Weird: The Al Yankovic Story soll im Herbst auf dem US-Streamingdienst The Roku Channel veröffentlicht werden. Noch gibt es keine Informationen zu einem Schweizer Kino- oder Streamingstart.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
The Roku Channel
Thema