The Batman Returns!

An der Kinomesse Cinema Con in Las Vegas haben das Studio Warner Bros. und Regisseur Matt Reeves bestätigt, dass es einen zweiten Film mit Robert Pattinsons Rächer geben wird.

«The Batman» © Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Diese News durfte man erwarten. Nachdem The Batman bis heute über 760 Millionen Dollar in den Kinos weltweit eingespielt hat und jetzt auch im Streaming weitere traumhafte Zahlen schreibt, hat Warner Bros. verkündet, dass Matt Reeves seine Batman-Saga weitererzählen darf.

Bestätigt wurde dies an der jährlichen Cinema Con in Las Vegas. Dabei handelt es sich um einen Event für Kinobesitzer und weitere Branchenleute, bei dem die grossen Studios neue Projekte vorstellen und exklusives Material zeigen. Beim Panel von Warner Bros. stieg Regisseur Matt Reeves auf die Bühne und verkündete den Anwesenden, dass Robert Pattinsons Batman in einem weiteren Film ermitteln wird.

The Batman war von Reeves von Anfang an als Neubeginn geplant, der nichts mit den Filmen des DCEUs (Batman v Superman, Justice League) gemein haben sollte. Angedacht war eine ganze Trilogie, die Reeves nun wohl auch umsetzen wird. Denn es kann davon ausgegangen werden, dass auch «The Batman 2» wieder voll einschlagen wird.

Welche Figuren aus dem ersten Film neben Batman auch in der Fortsetzung auftauchen werden, ist noch nicht bekannt. Der von Colin Farrell gespielte «The Penguin» wird jedoch eine eigene Serie erhalten, welche 2023 dann beim Warner-Streamingdienst HBO Max zu sehen sein wird.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Variety
Themen