«Top Gun: Maverick»: Finaler Trailer und neues Poster zum Blockbuster mit Tom Cruise

Auch 36 Jahre nach dem ersten Teil von Regisseur Tony Scott hat Tom Cruise immer noch den «Need for Speed». Das führt zu spektakulären Bildern, von denen es im neuen Trailer einige zu sehen gibt.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung

Seit mehr als 30 Jahren ist Pete «Maverick» Mitchell (Tom Cruise) als Top-Pilot für die Navy im Einsatz. Als furchtloser Testflieger lotet er die Grenzen des Möglichen aus und drückt sich vor der Beförderung, die ihn auf den Boden verbannen würde. Als er eine Gruppe von Top-Gun- Auszubildenden für eine Sondermission trainieren soll, trifft er auf Lt. Bradley Bradshaw (Miles Teller) mit dem Spitznamen «Rooster», den Sohn von Mavericks verstorbenem Co-Piloten und Freund Nick «Goose» Bradshaw. Konfrontiert mit den Geistern der Vergangenheit, ist Maverick gezwungen, sich seinen tiefsten Ängsten zu stellen, denn die Sondermission wird von allen, die für diesen Einsatz auserwählt werden, das ultimative Opfer fordern.

Top Gun: Maverick wird am 26. Mai 2022 (endlich) in die Deutschschweizer Kinos kommen.

© Paramount

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Paramount Pictures
Themen