Schweizer Altersfreigabe von «The Batman» bekannt

In den USA ist der Film mit Robert Pattinson als düsterer Rächer ab 13 Jahren freigegeben, in England ab 15 Jahren. Für die Schweiz hat es nun eine ähnliche Freigabe gegeben.

© Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Seit der erste Trailer zu The Batman veröffentlicht wurde, war klar, dass diese Comicadaption nochmals ein Stück düsterer wird als die Filme von Christopher Nolan und Zack Snyder. Als dann der neue Batman-Film auch noch mit Serienkillerfilmen wie Se7en verglichen wurde, stellten sich nicht wenige Film-Fans die Frage, ob der Streifen vielleicht nur für Erwachsene freigegeben sein wird. Solche Gedanken konnten dann jedoch schnell wieder verworfen werden. Denn zum einen muss ein Blockbuster wie The Batman so viel Geld einspielen wie nur möglich - da wäre eine hohe Altersfreigabe nur hinderlich. Und zum anderen wurde vor ein paar Wochen bestätigt, dass der Film in den USA eine Freigabe «ab 13» erhalten hat.

Eine solche Freigabe muss jedoch in Bezug auf den Gewaltgrad nichts heissen. Immerhin hat auch The Dark Knight in den USA eine 13 bekommen, während Deutschland dem düsteren Streifen eine «FSK 16» verpasst hat. Da The Batman vor kurzem in England eine 15er-Freigabe bekommen hat, konnte man gespannt sein, was für eine Altersfreigabe der Film hierzulande bekommen wird. Denn in England war The Dark Knight noch ab 12 Jahren freigegeben.

Heute haben wir die Bestätigung erhalten, dass The Batman in der Schweiz ab 12 Jahren freigegeben sein wird. Begründet wird diese Freigabe mit den Argumenten «Anregung zum Nachdenken oder zur Diskussion, Dauer des Films, Machart des Films, Gewalt und kulturelles Interesse». Offiziell können also 12-Jährige den Film anschauen gehen. Das «freigegebene Alter» kann in Begleitung einer erwachsenen Person aber noch um maximal zwei Jahre unterschritten werden. Deshalb werdet ihr bei vielen Kinos die Altersfreigaben «12» und «10» antreffen - also freigegeben ab 12 Jahren / in Begleitung ab 10 Jahren.

Die Schweizerische Kommission Jugendschutz im Film gibt bei jeder Freigabe aber auch immer noch eine Empfehlung ab, an welche sich die Kinos jedoch nicht halten müssen. Die empfohlene Freigabe lautet «ab 14 Jahren». Die Kommission möchte mit dieser nicht bindenden Freigabe aufzeigen, dass der Film und die wohl etwas anspruchsvollere Handlung erst von 14-Jährigen vollständig verstanden und erfasst werden kann - verständlich bei einer langen Laufzeit von 176 Minuten. Da es sich aber nur um eine Empfehlung handelt, wird diese etwas höhere Freigabe von kaum einem Kino angezeigt.

The Batman kommt ab dem 3. März 2022 offiziell in die Schweizer Kinos. Am 2. März finden jedoch schweizweit schon ganz viele Vorpremiren statt.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
filmrating.ch
Themen