«Uncharted» oder «Dog»? Wer erklimmt den Box-Office-Thron?

Die Gameverfilmung «Uncharted» steht am Start und misst sich mit Channing Tatum und einem herzigen Hund. Welcher Film ist am Ende erfolgreicher an den Kinokassen? Dürfte klar sein, oder?

Wo ist die Konkurrenz geblieben? © Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

Tom Holland und Mark Wahlberg haben diese Woche mit Uncharted ihren neusten Film dem Publikum vorgestellt und befinden sich damit in direkter Konkurrenz zu Channing Tatum und Dog. Die Zahlen aus Amerika zeigen aber, dass sich die Verfilmung der bekannten Game-Reihe dabei locker durchsetzen konnte und mit einem Einspielergebnis von fast 45 Millionen Dollar aktuell der erfolgreichste Film Nordamerikas ist. Wenn man die «Overseas»-Zahlen noch dazu nimmt, steht Uncharted nach dem Startwochenende bereits bei 140 Millionen Dollar. Ein toller Erfolg und wohl auch der definitive Türöffner für weitere Verfilmungen.

Dog hingegen muss kleinere Brötchen backen, schaffte mit 15 Millionen Dollar aber trotzdem einen soliden Start. Damit konnte beispielsweise der letztwöchige Spitzenreiter Death on the Nile übertroffen werden. Dieser steht aktuell bei 75 Millionen Dollar weltweit. Darüber kann natürlich Spider-Man: No Way Home nur schmunzeln, denn das Marvel-Abenteuer hat sich auch nach zehn Wochen Spielzeit noch nicht abgenützt. Weiterhin strömen die Zuschauer in den Film und hieven Spidey Tom Holland in die Nähe von zwei Milliarden (!) Dollar. Wahnsinn!

Wir alle schauen natürlich gespannt auf Anfang März, wenn The Batman in den Ring steigt. Von der düsteren Verfilmung mit Robert Pattinson als Bruce Wayne erwartet man recht viel. Ob sich der Flattermann da nicht etwas übernimmt? Oder kann The Batman in die Riege der ganz grossen Comicverfilmungen aufsteigen?

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
boxofficemojo
Themen