Der Minions-Wahnsinn geht weiter

Nach «Minions 2» soll noch lange nicht Schluss sein. Das Animationsstudio Illumination hat die Arbeiten an einem vierten Teil von «Despicable Me» (dt. «Ich - Einfach unverbesserlich») aufgenommen.

© Universal Pictures International Switzerland

Ganze zwei Jahre musste das Animationsfilmsequel Minions - The Rise of Gru schon wegen der Pandemie verschoben werden. Am 30. Juli 2022 soll der Film dann aber endlich in die Kinos kommen. Hinter den Kulissen wird schon an einem weiteren Film mit den Minions gearbeitet.

So hat Universal Pictures über das Wochenende ein Startdatum für Despicable Me 4 verkündet. Der vierte Teil der Reihe um den Bösewicht Gru soll am 3. Juli 2024 erscheinen. Die Regie übernehmen Chris Renaud und Patrick Delage.

Die Franchise ist für Universal und das Animationsfilmstudio Illumination eine wahre Goldgrube. Die ersten drei Filme haben weltweit über 2.548 Milliarden US-Dollar eingenommen. Hinzu kommen da noch die $ 1.159 Mrd., welche das Spin-off Minions eingespielt hat. Bei solchen Zahlen ist es natürlich verständlich, dass uns in den kommenden Jahren weitere Abenteuer mit Gru, den drei Mädchen und einer Armee von Minions erwarten.

Neben Despicable Me 4 arbeitet Illumination weiter auch an einem Animationsfilm namens Migration, der am 30. Juni 2023 veröffentlicht werden soll. Der Film wird von einer Entenfamilie handeln, die ihren überfürsorglichen Vater dazu überredet, den Urlaub ihres Lebens zu verbringen. So geht die Familie auf einen irren Trip nach Neuengland, New York City und auf die Bahamas. Die Regie wird Benjamin Renner übernehmen, der den warmherzigen und berührenden Ernest & Célestine mitinszeniert hat.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Universal
Themen