Neuer Trailer zu «Lightyear», dem «Toy Story»-Spin-off von Disney/Pixar

Im zweiten Trailer gibt es nicht nur gefährliche Aliens zu sehen, sondern auch eine kleine Roboterkatze, die dem Titelhelden etwas Gesellschaft auf seinen einsamen Missionen leistet.

Das Abenteuer seines Lebens kann beginnen! Der junge Space Ranger Buzz Lightyear startet mit seinem Space Shuttle in die Weiten des Weltraums. Doch ist der Nachwuchs-Astronaut, der als Rookie von Star Command auf die aufregende Mission geschickt wird, den Gefahren und Aufgaben im All schon gewachsen? Mutig und beherzt beginnt er seinen Auftrag, der ihn bis an den Rand des Universums führen soll - und bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter.

Lightyear wird (Stand jetzt) der erste Pixar-Film seit Onward sein, der im Kino erscheinen soll. Dazwischen stellte Pixar auch noch Soul und Luca fertig, doch wurden diese beiden wegen der Pandemie direkt auf Disney+ veröffentlicht. Auch beim kommenden Turning Red wird am 11. März 2022 so verfahren.

Lightyear soll dann aber ab dem 16. Juni 2022 auf den Deutschschweizer Leinwänden zu sehen sein.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Disney/Pixar
Themen