«Euphoria»: Die zweite Staffel ab März auf Deutsch abrufbar

Immer wieder wurden wir in den letzten Wochen gefragt, wann die deutsche Synchronfassung der HBO-Hit-Serie verfügbar sein wird. Von Sky Switzerland haben wir nun endlich die Antwort erhalten.

© Sky Show

Wir bei OutNow sind grosse Fans der HBO-Serie Euphoria. So grosse Fans, dass wir bis jetzt jeder Folge der zweiten Staffel einen eigenen Beitrag widmeten. Um die neuesten Episoden schon heute sehen zu können, muss man jedoch die englische oder französische Sprache beherrschen. Denn die Folgen gibt es momentan nur auf Sky Show (auf Englisch) und in der Mediathek des Westschweizer Senders RTS (auf Englisch und Französisch). So kam es, dass wir in den letzten Wochen immer wieder Mails von Userinnen und Usern erhalten haben, die wissen wollten, wann die neuen Folgen auch auf Deutsch verfügbar sein werden. Nun können wir diese Mails endlich beantworten.

Wie Sky Switzerland uns mitgeteilt hat, werden die neuen Episoden ab dem 23. März 2022 auf Sky Show in der deutschen Synchronfassung und wohl auch mit deutschen Untertiteln abrufbar sein. Ein Monatsabo auf Sky Show kostet CHF 14.90. Die ganze zweite Staffel soll aber nicht am 23. März zur Verfügung stehen. An diesem Datum werden die ersten beiden Episoden aufgeschaltet. In der kommenden Woche, am 30. März 2022, kommen zwei weitere Episoden hinzu.

In der ersten Folge der zweiten Staffel muss die 17-jährige Rue (Zendaya) Hoffnung finden und gleichzeitig den Druck von Liebe, Verlust und Sucht bewältigen. Seit der Trennung von Jules (Hunter Schafer) ist das Leben von Rue vom Rückfall in die Drogensucht geprägt. Als sie den Dealer Fezco (Angus Cloud) zu einem Drogengeschäft begleitet, gerät sie high in eine brenzlige Situation. Währenddessen versammeln sich die Schülerinnen und Schüler der East Highland zu einer epischen Silvesterparty. Nate (Jacob Elordi) und Cassie (Sydney Sweeney) kommen sich im Bad näher - während seine Ex Maddy (Alexa Demie) an die Tür hämmert. Lexi (Maude Apatow) und Fezco führen ein tiefgründiges Gespräch und tauschen Nummern aus. Laufen sich auch Rue und Jules auf der Party über den Weg? Und hat ihre Liebe noch eine Chance? Dann nimmt Rue im Laufe des Silvesterabends einen Drogencocktail ein, der ihr Leben in Gefahr bringt.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Sky
Themen