Marco gräbt aus - Von Killerfischen und schnellen Autos

Filmarchäologe Marco gräbt gerne Filme aus. Je staubiger, desto besser. Auch im Januar hat er einige Schätze gefunden, während er andere Werke lieber unter der Erde gelassen hätte…

Bild aus «Piranha Part Two: The Spawning» © Columbia Pictures

2019 - Dopo la caduta di New York

Produktion: Italien 1983 (96 min)
Genre: Postapokalyptische Action
Regie: Sergio Martino

Plot:
In einem dystopischen New York nach der nuklearen Katastrophe sind mehrere Parteien auf der Suche nach der letzten fruchtbaren Frau.

Marco's Take:
Das Geschäftsmodell des Produktionsstudios «The Asylum», das uns in den letzten Jahren mit «Mockbustern» wie Transmorphers und Avengers Grimm «beglückte», ist nichts Neues. Kaum konnte ein US-Genrefilm in den 80er-Jahren einen gewissen Erfolg feiern, wurde schnell eine italienisch produzierte Nachahmung nachgereicht. Im Fall von 2019 - Dopo la caduta di New York stand hier eindeutig John Carpenters Escape from New York Pate, welcher mit Elementen aus The Road Warrior geschmückt wurde. Statt einer billigen Kopie gibt es aber einen liebevoll gemachten Actionfilm mit teilweise richtig guten Stunts, einem coolen Helden und tollen Kostümen. Da bereits Carpenters Klassiker mit einem kleinen Budget arbeiten musste, ist diese Kopie, die der Story des einsamen Antihelden, der im gefährlichen New York eine Mission zu erfüllen hat, noch viele Einfälle hinzufügt, keinesfalls weniger hochwertig.

Ausgraben oder vergraben?: Ausgraben!
Wo schauen? Auf Blu-ray/DVD/VHS oder Apple TV

Piranha Part Two: The Spawning

Produktion: USA 1981 (94 min)
Genre: Monsterfilm
Regie: James Cameron

Plot:
In einem gut besuchten Badeort tauchen die mutierten Piranhas wieder auf. Mit einem kleinen neuen Detail: They fly now!

Marco's Take:
Da dieses Jahr endlich Avatar 2 in die Kinos kommen sollte, bietet sich die Gelegenheit einer James Cameron-Retrospektive. «Offiziell» streicht der Erfolgsregisseur sein Debut aus seiner Filmographie. Dabei müsste er sich doch gar nicht dafür schämen! Sein Sequel zu Joe Dantes Piranha ist nämlich um Längen besser als das debile Sequel des Remakes. Die surrenden, fliegenden Fische, die sich vorwiegend an Hälsen vergehen, lassen eine ziemlich blutige Spur der Verwüstung hinter sich und so gehören die Make-Up-Effekte zu den Highlights. Mit Lance Henriksen ist der heldenhafte Cop mit Ecken und Kanten optimal gecastet und im Finale kommt sogar etwas Spannung auf.

Ausgraben oder vergraben?: Ausgraben!
Wo schauen? Auf Blu Ray/DVD/VHS

Checkered Flag or Crash

Produktion: USA 1977 (94 min)
Genre: Autoralley-Sportfilm
Regie: Alan Gibson

Plot:
Eine Journalistin berichtet als Beifahrerin von einem rasanten Offroad-Rennen in den Philippinen.

Marco's Take:
«Der erste Film über Off-Road-Racing!» - so schreit es uns auf dem Poster entgegen - ist leider weniger spektakulär, als ich es mir gewünscht hätte. Die Fahrszenen sind absichtlich verwackelt und unübersichtlich, um die Illusion von Geschwindigkeit zu erzielen. Leider hat diese Inszenierung eher eine gegenteilige Wirkung und bremst die Spannung mit visuellem Wirrwarr. Zudem wollen Joe Don Baker und Susan Sarandon einfach nicht zusammenpassen und ihr ewiges Gestreite ist nicht charmant, sondern nervig. Ganz ohne Spass kommt Checkered Flag or Crash [/ aber nicht aus: Der Titelsong ist ein absoluter Banger und wird gefühlt dutzendmal wiederholt.

Ausgraben oder vergraben?: Vergraben, aber nicht ganz tief!
Wo schauen? Auf Blu-ray

The Last of Sheila

Produktion: USA 1973 (120min)
Genre: Whodunit-Mystery
Regie: Herbert Ross

Plot:
Ein Witwer lädt ein Jahr nach dem Tod seiner Frau ein paar Freundinnen und Freunde zu einem rätselhaften Krimispiel ein.

Marco's Take:
Dieser zwar intelligent konstruierte, aber doch etwas angestaubte Krimi stand auf der To-Watch-List, welche Rian Johnson seiner Knives Out-Crew zur Vorbereitung in die Hände drückte. Es ist schnell zu erkennen, weshalb. Sowohl die Struktur als auch einige der Figuren erinnern stark an Johnsons Publikumshit. The Last of Sheila ist kurzweilig und lädt zum Mitraten ein. Gewisse Aspekte der Geschichte und ihrer Figuren würden heute nicht mehr durchgehen. Die Schnitzeljagd und ihre vielen Wendungen garantieren aber einen spannenden Krimiabend.

Ausgraben oder vergraben?: Ausgraben!
Wo schauen? Auf DVD/Apple TV

Marco Albini [ma]

2003 verfasste Marco seine erste Kritik auf OutNow und ist heute vor allem als Co-Moderator des OutCast tätig. Der leidenschaftliche «Star Wars»-Fan aus Basel gräbt gerne obskure Genrefilme aus, aber Komödien sind ihm ein Gräuel.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow