«Euphoria»: Wir sagen dir, wo die zweite Staffel in der Schweiz «gratis» zu sehen sein wird

Das Jahr fängt für Serien-Fans gut an. HBO setzt die Serie über die Generation Z mit Zendaya im Januar fort. Und auch in der Schweiz kriegt man die neue Staffel zu sehen - und das sogar «gratis».

© Sky

Die erste Staffel von Euphoria begeisterte Millionen von Serien-Fans. Es geht in der Serie um eine Gruppe von High-School-Schülerinnen und -Schüler und darum, wie diese mit den Minenfeldern Freundschaft, Sexualität, Drogen und Liebe umgehen. Besonders dank Hollywood-Star Zendaya (Dune, Spider-Man: No Way Home) und der unverblümten Art die schweren Themen zu zeigen, erlangte die Serie einen hohen Bekanntheitsgrad.

Nachdem die Dreharbeiten zur zweiten Staffel wegen der Coronapandemie unterbrochen werden mussten, steht die neue Season nun bereit und die erste Folge wird am 9. Januar 2022 in den USA auf dem Pay-TV-Channel HBO seine Premiere feiern. Doch auch in der Schweiz werden die neuen Episoden schnell zu sehen sein.

Mit einem Abo bei Sky Show

Es gibt dabei zwei legale Optionen, wie man in der Schweiz an die Serie kommt. Zum einen kann man ein Abo bei Sky Show lösen. Dort ist die Serie Teil des Entertainment-Passes, der pro Monat CHF 14.90 kostet. Die erste Staffel ist dort bereits in der deutschen und englischen Fassung abrufbar. Die neuen Episoden werden dann ab dem 10. Januar 2022 wöchentlich am Montag um 3:00 morgens hinzugefügt. Sie werden vorerst nur in der englischen Originalfassung angeboten.

«Gratis» im Free-TV

Für Sparfüchse, die lieber kein Abo bei Sky Show lösen möchten, haben wir einen ganz heissen Tipp. Der Westschweizer Sender RTS un hat nämlich schon seit Jahren einen Deal mit HBO und darf so die neusten HBO-Serien jeweils kurz nach der US-Ausstrahlung im Schweizer Free-TV zeigen - in der Vergangenheit liefen auch die neusten Episoden von Game of Thrones und Succession zuerst bei RTS un.

Dieser Deal umfasst auch die zweite Staffel von Euphoria. Die erste Folge der neuen Season wird am Dienstag, dem 11. Januar, um 22:35 ausgestrahlt. Die zweite Episode folgt dann am 18. Januar um 22:55, die dritte am 25. Januar um 22:45. Die Folgen stehen dann nach der Ausstrahlung für eine Weile auch in der RTS-Mediathek zur Verfügung. Gezeigt werden die Episoden in der englischen Originalfassung mit französischen Untertiteln.

Test mit Harry Potter

Wer das mit der RTS-Mediathek schon heute testen möchte: Das «Harry Potter 20th Anniversary: Return to Hogwarts»-Special wurde am Montag, dem 3. Januar 2022 auf RTS un ausgestrahlt und ist bis am 17. Januar 2022 noch in der Mediathek abrufbar. Da der Player in der Mediathek kompatibel mit Chromecast ist, bringt ihr dieses Special ganz leicht mit eurem Smartphone auf euren Smart-TV.

Zum Harry-Potter-Special

Dank RTS un kommt ihr so für eine Weile «gratis» an diese HBO-Specials und -Serien. Uns ist natürlich bewusst, dass diese Angebote in der Mediathek nicht per se gratis sind, da wir für diese Serafe-Gebühren bezahlen. Wer sich aber regelmässig darüber aufregt, dass man mit diesen Gebühren nur SRF-Programme für alte Leute finanziert, wird mit den HBO-Inhalten auf «RTS un» vielleicht etwas beschwichtigt.

Chris Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow
Themen

Kommentare Total: 4

crs

Das mit den Untertiteln ist noch nicht bekannt, aber die deutsch synchronisierten Folgen werden erst ab April verfügbar sein.

Finix132

Guten tag
Wie lange wird es dauern bis einen deutschen untertitel geben wirt
Mit freundlichen grüssen

crs

Hallo Finix132. Sky Show hat die zweite Staffel gut versteckt. Man muss die Webseite auf Englisch einstellen, dann findet man die Infos zu Season 2. Wenn man Deutsch als Sprache ausgewählt hat, erscheint nur Season 1. Das ist wahrscheinlich so, da Season 2 zuerst nur auf Englisch und ohne Untertitel verfügbar sein wird.
https://show.sky.ch/en/tv-series/88228/euphoria/season-2

In diesem Fall kann man die Serie auch gerade so gut gratis in der RTS Mediathek (ab dem 11.1.) schauen, wo es die Folgen bis 14 Tage nach der Ausstrahlung im Free-TV auf Englisch mit französischen Untertiteln geben wird.
https://www.rts.ch/play/tv/emission/euphoria?id=10774330

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen