Riffraff und Bourbaki zeigen die 4. Staffel von «Wilder» im Kino

Das Riffraff in Zürich und das Bourbaki in Luzern zeigen die vierte Staffel der SRF-Serie «Wilder» am kommenden Wochenende auf der grossen Leinwand. Im Riffraff wird sogar die Filmcrew vor Ort sein.

© SRF

Nicht nur Netflix-Filme gibts bei uns auf der grossen Leinwand, sondern auch SRF-Serien: Die Neugass-Kinos veranstalten am kommenden Wochenende einen Marathon der vierten Staffel von Wilder - und dies vor der offiziellen Erstaustrahlung. In dieser zieht es Rosa zurück nach Oberwies, wo sie ihren kranken Vater bei der Chemotherapie unterstützt. Doch als der Dorfpolizist Urs Betschart erschlagen im Wald aufgefunden wird, wird die Ruhe des Bergdorf einmal mehr zerstört.

Die Veranstaltung im Zürcher Riffraff am Samstag, 18. Dezember beginnt um 13 Uhr, wo die Filmcrew das Publikum zum Marathon begrüssen wird. Es werden die sechs Folgen in Zweierblocks gezeigt, dazwischen gibt es jeweils eine halbe Stunde Pause. Im Luzerner Bourbaki findet der Marathon am Sonntag, 19. Dezember statt und beginnt um 12 Uhr. Der Ablauf ist derselbe wie in Zürich, die Filmcrew wird jedoch nur in Zürich anwesend sein.

Tickets sind noch erhältlich und können auch vor Ort gekauft werden. Es lohnt sich aber, vorher auf der Website des jeweiligen Kinos nachzuschauen, ob es noch freie Plätze hat.

Nicolas Nater [nna]

Nicolas schreibt seit 2013 für OutNow. Er moderiert seit 2017 zusammen mit Marco Albini den OutCast. Ausser für Geisterbahn-Horrorfilme, überlange Dramen und Souls-Games ist er filmisch wie spielerisch für ziemlich alles zu haben. Ihm wird aber regelmässig vorgeworfen, er hätte nichts gesehen.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Neugass Kinos