Das Kinojahr 2022 wird episch - Teil eins (Januar bis März)

Zu Weihnachten wünschen sich Filmfans am besten ganz viele Kinogutscheine. Denn, was im Jahr 2022 alles auf die grossen Leinwände gebracht wird, haut glatt den Nuggi raus.

Mark Wahlberg und Tom Holland in «Uncharted» © Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

Mit der Hoffnung, dass die Pandemie irgendwann der Vergangenheit angehört, haben viele Hollywoodstudios in letzter Zeit ihre Blockbuster einfach mal ein paar Monate - und in einigen Fällen sogar Jahre - nach hinten geschoben. Die Pandemie ist jetzt zwar immer noch traurige Realität, doch scheint die Filmindustrie wieder zum Normalbetrieb übergegangen zu sein. Das bedeutet, dass nun alle diese Filme ins Kino kommen, die verschoben werden mussten. Als wäre das nicht schon genug, wurde in Hollywood und auch anderswo fleissig weitergedreht, weshalb es nun eine Tonne von Filmen gibt, die alle in nächster Zeit herausgebracht werden sollen.

So wird das Kinojahr 2022 zu einem der vollgestopftesten aller Zeiten. Jurassic World 3, The Batman, John Wick 4, Fantastic Beasts 3, Top Gun: Maverick, Minions: The Rise of Gru, Mission: Impossible 7, Spider-Man: Across the Spider-Verse (Part One), viele Marvel-Filme und zum Schluss auch noch Avatar 2 erwarten uns.

Mit unserer Vorschau helfen wir euch, damit ihr nicht die Übersicht verliert. Die Startdaten sind natürlich alles andere als in Stein gemeisselt und können jederzeit ändern. Auf der sicheren Seite seid ihr, wenn ihr regelmässig unsere Kinostarts-Liste konsultiert. Diese wird mehrmals täglich aktualisiert und so seid ihr dort immer auf dem neusten Stand. Wir möchten euch nun aber trotzdem in diesem Bericht - und dann auch in den Fortsetzungen - etwas mehr über die vielen Filme erzählen. Ok, here we go!

Januar

The 355

Spionage-Thriller, in dem eine Gruppe von Agentinnen (gespielt von Jessica Chastain, Diane Kruger, Penélope Cruz, Lupita Nyong'o und Bingbing Fan) die Welt retten muss. Regie führte Simon Kinberg (X-Men: Dark Phoenix).
Kinostart: 06.01.2022

The King's Man

Prequel zur Kingsman-Reihe, das die Anfänge der britischen Geheimorganisation zeigt. Die Handlung spielt während des Ersten Weltkriegs, in den Hauptrollen sind Ralph Fiennes, Djimon Hounsou, Harris Dickinson und Gemma Arterton zu sehen. In weiteren Rollen: Daniel Brühl und Joel Basman.
Kinostart: 06.01.2022

«The King's Man»
«The King's Man» © 20th Century Studios

Die schwarze Spinne

In der Schweizer Verfilmung der bekannten Jeremias-Gotthelf-Novelle versucht eine Hebamme ihr Dorf zu retten. Da die Situation jedoch aussichtslos ist, geht sie einen Pakt mit dem Teufel ein, den sie aber schon bald bitter bereuen wird.
Kinostart: 13.01.2022

Scream

Erneut versetzt ein Killer mit einer Ghostface-Maske das kleine Städtchen Woodsboro in Angst und Schrecken. Doch Sidney Prescott (Neve Campbell) sowie Gale (Courteney Cox) und Dewey Riley (David Arquette) stellen sich ihm entgegen. Regie bei dem fünften Teil der legendären Slasher-Reihe führte das Duo hinter dem spassigen Horrorfilm Ready or Not.
Kinostart: 13.01.2022

«Scream»
«Scream» © Paramount Pictures. All Rights Reserved.

Licorice Pizza

Der neue Film von Meisterregisseur Paul Thomas Anderson (Magnolia, There Will Be Blood) bringt uns ins kalifornische San Fernando Valley der Siebziger. Dort verliebt sich ein Teenager in eine Mittzwanzigerin. In Nebenrollen in diesem preisgekrönten Coming-of-Age-Film sind Bradley Cooper und Sean Penn zu sehen.
Kinostart: 20.01.2022

The Worst Person in the World

In dieser in Cannes ausgezeichneten Coming-of-Age-Geschichte geht es um eine junge Frau, die nicht wirklich weiss, was sie will und sich so lange viele Optionen offenhält. Ein wunderbar ehrlicher und humorvoller Film über die Generation Y.
Kinostart: 20.01.2022

Morbius

Comicverfilmung über einen weiteren Bösewicht aus dem Spider-Man-Universum. Jared Leto spielt darin einen Arzt, der sich von einer tödlichen Krankheit heilen möchte - und sich dabei ungeplant in einen Vampir verwandelt. Gehört zum gleichen Filmuniversum wie die Venom-Filme
Kinostart: 27.01.2022

«Morbius»
«Morbius» © Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

Nightmare Alley

Der neue Film von Oscarpreisträger Guillermo del Toro (The Shape of Water). Darin versucht ein kleiner Gauner mit Hellseher-Tricks die wohlhabende Elite der New Yorker Gesellschaft auszunehmen. Doch eine mysteriöse Frau könnte seine Pläne durchkreuzen. Bestimmt nur schon wegen des Casts sehenswert: Bradley Cooper, Cate Blanchett, Willem Dafoe, Rooney Mara, Paul Anderson, Toni Collette, Ron Perlman, Mary Steenburgen, Tim Blake Nelson und David Strathairn.
Kinostart: 27.01.2022

Spencer

Kristen Stewart brilliert als Prinzessin Diana. Der Film von Pablo Larrain ist dabei kein herkömmliches Biopic, sondern fokussiert lediglich auf drei Tage im Leben der Diana Spencer. Ein intensives Erlebnis.
Kinostart: 27.01.2022

Februar

The Black Phone

Horror-Thriller aus dem Hause Blumhouse über einen Jungen, der von einem Serienkiller (Ethan Hawke) entführt und in dessen Keller gesperrt wird. Mit der Hilfe eines eigentlich defekten Telefons an der Wand, durch das der Junge die Stimmen der vorherigen Opfer des Mörders hören kann, versucht er zu entkommen.
Kinostart: 03.02.2022

«The Black Phone»
«The Black Phone» © Universal Pictures International Switzerland. All Rights Reserved.

Moonfall

Blockbuster-Spezialist Roland Emmerich erzählt uns, dass der Mond nicht das ist, was wir immer glaubten. Dies wird ziemlich offensichtlich, als das Teil sich immer mehr Richtung Erde bewegt. Halle Berry, Patrick Wilson und John Bradley versuchen die Katastrophe zu verhindern.
Kinostart: 03.02.2022

Death on the Nile

Kenneth Branagh ermittelt nach Murder on the Orient Express erneut als Hercule Poirot. Dieses Mal muss er auf einem Dampfer auf dem Nil einen Mord aufklären. In weiteren Rollen sind Armie Hammer, Gal Gadot, Rose Leslie, Annette Bening, Letitia Wright, Sophie Okonedo und Russell Brand zu sehen.
Kinostart: 10.02.2022

«Death on the Nile»
«Death on the Nile» © 20th Century Studios

Marry Me

In dieser romantischen Komödie beschliesst ein Musik-Superstar (Jennifer Lopez) während eines Konzertes spontan, einen einfachen Lehrer (Owen Wilson) zu ehelichen. Fortan steht das Leben der beiden auf dem Kopf.
Kinostart: 10.02.2022

Ambulance

Der neuste Kracher von Actionspezialist Michael Bay. Zwei Brüder (Jake Gyllenhaal und Yahya Abdul-Mateen II) beschliessen eine Bank zu überfallen. Als beim Coup ein Polizist angeschossen wird und die Räuber ausgerechnet in dem gerufenen Krankenwagen flüchten wollen, kommt es zu dramatischen und natürlich actionreichen Szenen.
Kinostart: 17.02.2022

«Ambulance»
«Ambulance» © Universal Pictures International Switzerland. All Rights Reserved.

Uncharted

In der Game-Adaption schlüpft Tom Holland zum ersten Mal in die Rolle des Schatzsuchers Nathan Drake. Begleitet wird er von Mark Wahlbergs Victor Sullivan, kurz Sully. Das Duo erforscht weltweit unentdeckte Orte, um alte Schätze zu finden und sich dadurch zu bereichern.
Kinostart: 17.02.2022

Belfast

Regisseur Kenneth Branagh erzählt von seiner Kindheit in Nordirland und wie die ganze Arbeiterfamilie damals gezwungen war, in England ein neues Zuhause zu finden. Der Film mit Jamie Dornan und Judi Dench hat in Toronto den begehrten Publikumspreis gewonnen und gilt deshalb als Oscar-Favorit.
Kinostart: 24.02.2022

King Richard

In diesem Feelgood-Movie spielt Superstar Will Smith den Vater der beiden Tennis-Legenden Venus und Serena Williams. Der Film zeigt, wie Vater Richard Willams seinen Töchtern jede Menge Hindernisse aus dem Weg räumte. Ein echter Crowdpleaser, und Smith könnte für seinen Part den Oscar gewinnen.
Kinostart: 24.02.2022

«King Richard»
«King Richard» © Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

Operation Fortune: Ruse de guerre

Nach Wrath of Man - Cash Truck der neue Film von Jason Statham und Guy Ritchie. Statham spielt hier MI6-Agent Orson Fortune, der mit seinem Team und einem Hollywood-Star auf einen Undercover-Einsatz geht. In weiteren Rollen sind Josh Hartnett, Aubrey Plaza, Cary Elwes und Hugh Grant zu sehen.
Kinostart: 24.02.2022

März

The Batman

In seinem ersten Auftritt als Batman bekommt es Robert Pattinson mit dem Serienmörder «The Riddler» (Paul Dano) zu tun. Ebenfalls mit dabei: Jeffrey Wright als James Gordon, Zoe Kravitz als Catwoman, Andy Serkis als Alfred Pennyworth und Colin Farrell als The Penguin. Regie führte Matt Reeves (Dawn of the Planet of the Apes).
Kinostart: 03.03.2022

«The Batman»
«The Batman» © 2021 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Cyrano

Die bekannte Geschichte des Cyrano de Bergerac, neuaufgelegt von Joe Wright (Atonement, Darkest Hour) als Musical. In der Hauptrolle als begabter, aber unglücklicher Wortvirtuose ist Peter Dinklage (Game of Thrones) zu sehen.
Kinostart: 03.03.2022

Operation Mincemeat

Colin Firth spielt in diesem Spionagefilm einen Geheimdienstoffizier, der während des Zweiten Weltkriegs mit einer Leiche die Nazis austricksen möchte. Basierend auf einer wahren Begebenheit.
Kinostart: 10.03.2022

Turning Red

Im Disney/Pixar-Film verwandelt sich eine 13-Jährige in einen grossen Roten Panda, wenn immer sie sich aufregt. Und das kann wegen ihrer überfürsorglichen Mutter leider sehr oft passieren. Regie führte Domee Shi, die zuvor unter anderem für den herzigen und oscargekrönten Kurzfilm Bao verantwortlich war.
Kinostart: 10.03.2022

«Turning Red»
«Turning Red» © Disney

Downton Abbey: A New Era

Nachdem der erste Film ein solcher Hit war, kehren die Crawleys auf die Leinwände zurück. In der Fortsetzung müssen sich die Crawleys und die bunte Dienerschaft mit einem Filmproduktionsteam herumschlagen, das wegen Dreharbeiten auf dem Anwesen für viel Chaos sorgt.
Kinostart: 17.03.2022

The Bad Guys

Im Animationsfilm aus dem Hause DreamWorks geht es um eine Gruppe von tierischen Kriminellen. Doch dann will Mr. Wolf plötzlich nicht mehr böse sein. Wird er seine Kollegen davon überzeugen können, der Kriminalität ebenfalls abzuschwören?
Kinostart: 24.03.2022

Lost City of D

In der romantischen Actionkomödie geht eine Autorin von Liebesromanen (Sandra Bullock) mit ihrem Covermodel (Channing Tatum) auf Lesetour. Doch dann werden die beiden in einen Entführungsfall verwickelt und geraten so unfreiwillig in ein Dschungelabenteuer. Als Bösewicht soll Daniel «Harry Potter» Radcliffe auftreten.
Kinostart: 24.03.2022

Zu den Monaten April bis Juni

Chris Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow