«Pets» trifft auf «Justice League» im ersten Trailer zum Animationsfilm «DC League of Super-Pets»

In dem Film der Macher von «The Lego Batman Movie» und «Wreck-it Ralph» bekommen ein paar Haustiere plötzlich Superkräfte - und müssen mit diesen ihre Super-Herrchen und -Frauchen retten.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung

DC League of Super-Pets erzählt die Geschichte zweier unzertrennlicher beste Freunde: Superhund Krypto und Superman. Die beiden besitzen die gleichen Superkräfte und kämpfen in Metropolis Seite an Seite gegen das Verbrechen. Doch als Superman und der Rest der Justice League entführt werden, muss Krypto alles daransetzen, die Helden zu befreien. In Hund Ace, Hängebauchschwein PB, Schildkröte Merton und Eichhörnchen Chip findet er Verbündete. Doch erst einmal muss Krypto die bunt zusammengewürfelte Haustier-Bande davon überzeugen, ihre neu entdeckten Kräfte zur Rettung der Superhelden einzusetzen.

DC League of Super-Pets, in dem in der Originalfassung unter anderem Dwayne Johnson, Kevin Hart, Kate McKinnon, Keanu Reeves, Jameela Jamil und John Krasinski den Figuren ihre Stimmen leihen, soll am 19. Mai 2022 in die Deutschschweizer Kinos kommen. Mit diesem Startdatum könnte also eine Weltpremiere am Cannes-Filmfestival durchaus drinliegen...

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Warner Bros.
Themen