Neue Marvel-Serie «Hawkeye» - so sind die ersten beiden Folgen

Es geht voran: Mit «Hawkeye» steht schon die nächste Marvel-Serie in den Startlöchern! Wir haben die ersten beiden Episoden geguckt und sagen euch, ob Marvels Bogenschütze ins Schwarze trifft.

Anlegen und loslassen! © Disney+

Worum geht es?

Im Jahr 2012 streiten sich Herr und Frau Bishop (Vera Farmiga, Brian D'Arcy James) in ihrer Wohnung in New York darum, ob sie die Bleibe verkaufen müssen. Töchterchen Kate lauscht mit, wird aber von Explosionen von am Fenster vorbeifliegenden Chitauri «abgelenkt». Richtig, New York wird angegriffen und die Avengers haben alle Hände voll zu tun. Vor Kates Fenster kämpft Bogenschütze Clint «Hawkeye» Barton (Jeremy Renner) gegen die Feinde und inspiriert das kleine Mädchen mit seinen Bewegungen und Bogenschiess-Talenten.

Jahre später - Kate (Hailee Seinfeld) ist inzwischen zur jungen Frau herangewachsen und hat jahrelang Kampfsport und Bogenschiessen trainiert - ist die Lage ebenfalls verzwickt. Mutti will einen schleimigen Kerl heiraten, worauf Kate in einer illegalen Auktion sich das Kostüm von «Ronin» schnappt und damit in die Schlagzeilen gerät. Das weckt die Aufmerksamkeit von Clint Barton, der mit seinen Kids in der Stadt eigentlich nur ein paar Tage Weihnachtsplausch verbringen wollte. Schnell ist der Superheld wieder «Back in Action» und muss sich und Kate vor Schlägern wie der «Tracksuit Mafia» und weiteren Bösewichten schützen. Mit fröhlichen Weihnachten dürfte es für Barton nun schwierig werden, denn erstmal muss Kate geholfen werden.

«Nein Tony, ich mach's jetzt allein!»
«Nein Tony, ich mach's jetzt allein!» © Marvel Studios

Nachdem die vierte Phase des MCUs mit Black Widow, Shang-Chi und Eternals auch im Kino weitererzählt wurde, geht die Reise nun mit der sechsteiligen Serie Hawkeye auf Disney+ weiter. Jeremy Renner schlüpfte dafür in seine bekannte Rolle und wird, nach einigen wenigen ruhigen Momenten mit seinen Film/Serien-Kindern, wieder mitten rein ins Getümmel geworfen. Dass er dabei seinen gewohnt zynischen und grummeligen Umgang pflegt, ist Garant für einen hohen Unterhaltungswert. Sein Auftritt in der zweiten Episode beim LARP (Live-Action-Role-Play) ist dabei an Witz kaum zu übertreffen.

Neben Renner setzt die Geschichte (natürlich) auf Hailee Seinfeld, die wohl künftig die Rolle der Bogenschützin im MCU übernehmen dürfte. Ihre Origin-Story ist interessant und geheimnisvoll, da sie zwar aus einer reichen Familie stammt und deshalb mit gefährlichen und schrägen Vögeln zu tun hat. Was steckt hinter den Türen der Familienhäuser? Wem ist zu trauen und wer will Kate an den Kragen? Und welche Rolle spielt Mutter Vera Farmiga?

«Häsch s Billett?»
«Häsch s Billett?» © Marvel Studios

Die ersten beiden Folgen machen neugierig und sind wunderbar kurzweilig umgesetzt. Eine schöne Grundgeschichte, viele humoristische Elemente beim sonst eher mürrischen Titelhelden, ein schräges Musical und das Auftauchen der ersten Bösewichte, sowie viele Querverweise auf verstorbene Charaktere oder vergangene Taten. Das passt absolut zusammen und macht den Fan natürlich verdammt neugierig, wie es nun weitergeht und wer noch alles auftaucht. Bis jetzt warten wir zwar noch auf Florence Pugh, aber die dürfte wohl auch bald ankommen und den Tod ihrer Schwester rächen wollen. Das könnte richtig heiss werden!

Fazit der ersten beiden Episoden

Hawkeye macht in den ersten Episoden alles richtig und setzt die Stimmung der Serie fest. Weihnachtliches Gebimmel, gemischt mit brutaler Action auf der Strasse, dazu sich findende Helden und die eine oder andere Überraschung. Weiter so, wir brauchen mehr von Hawkeye. Und zwar sofort!

Hawkeye startet am 24. November 2021 exklusiv auf Disney+ und wird ab dann im wöchentlichen Rhythmus gezeigt.

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Disney+
Themen