Kinosophie zu «Pirates of the Caribbean»: Drei Figuren - drei politische Theorien

In den ersten drei «Pirates of the Caribbean»-Filmen wandeln aus staatsphilosophischer Sicht spannende Figuren über die Leinwand: Lord Cutler Beckett, Davy Jones und Jack Sparrow.

Ganzen Artikel anzeigen

Kommentare

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Noch keine Kommentare - schreibe jetzt den ersten Beitrag!