«ZFF Jury Grid»-Gewinner «The Worst Person in the World» kommt im Januar in die Kinos

Am 17. Zurich Film Festival war der Film von Regisseur Joachim Trier der grosse Kritiker*innen-Liebling. Nun haben wir erfahren, wann genau der Film in den Deutschschweizer Kinos anlaufen wird.

© Frenetic

Mit einer sensationellen Durchschnittsbewertung von 5.3 liess The Worst Person in the World in unserem Jury Grid vom 17. Zurich Film Festival die Konkurrenz locker hinter sich. In der Tragikomödie geht es um eine junge, unentschlossene Frau, die sich stets mehrere Optionen offenlässt - egal ob im Berufsleben oder in Beziehungsfragen. Es handelt sich dabei um den neusten Film von Regisseur Joachim Trier, der schon mit dem Drama Oslo, August 31st und dem übernatürlichen Thelma zu begeistern wusste.

Wir fanden in unserer Cannes-Kritik, dass der Film auch dank vielfältiger Ideen ein rundum gelungenes Coming-of-(Late)-Age-Drama ist. Ein echter Geheimtipp! Ihr habt diesen tollen Film am Zurich Film Festival verpasst? Kein Problem, denn es wird einen offiziellen Deutschschweizer Kinostart geben.

Wie wir herausgefunden haben, wird The Worst Person in the World am 20. Januar 2022 in die Deutschschweizer Kinos kommen. Der Film läuft übrigens bereits schon in den Lichtspielhäusern in der Romandie. Wer also eine kleine Reise nicht scheut, kann schon in den nächsten Tagen in den Genuss des Filmes kommen.

Der Trailer mit englischen Untertiteln

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow