Bond 25 startet in Amerika - wie schlägt er sich?

Bei uns läuft Daniel Craigs letzte Mission ja schon im Kino und sorgt für starken Umsatz. Doch was ist mit Amerika? Wie läuft Bond25 dort drüben? Mögen die Amis eigentlich englische Agenten?

Jetzt hat er ja Zeit, der Daniel... © Universal Pictures International Switzerland. All Rights Reserved.

Die Stimmen der Fans gehen auseinander und man ist sich nicht einig, wie jetzt der 25. James Bond Film No Time to Die einzuordnen ist. Deshalb sind die Einspielzahlen besonders interessant und nun, da Daniel Craigs letzter Einsatz für ihre Majestät auch in den USA gestartet ist, kommen die Zahlen auch von drüben. Mit einem Einspiel von 56 Millionen Dollar am ersten Wochenende (Skyfall startete mit 88 Millionen, Spectre mit 70 Millionen) konnte man zwar die Vorgänger nicht übertrumpfen, aber immerhin den obersten Platz der Kinocharts erreichen.

Weltweit steht No Time to Die übrigens aktuell bei über 300 Millionen Dollar Einspiel. Aber Bond war ja nie ein grosses Ding in Hollywood. Braucht er auch nicht zu sein, denn im Rest der Welt bleibt 007 weiterhin beliebt.

Nachdem Venom: Let there be Carnage am ersten Weekend stark gestartet ist, kommt nun der Einbruch an den Kassen. 64% weniger Eintritte und «nur» noch 32 Millionen Dollar in der zweiten Spielwoche bringen den Film immerhin auf über 140 Millionen Dollar. Bei uns startet der zweite Venom-Film am 21. Oktober 2021.

The Addams Family 2 steht in Spielwoche Zwei bei über 30 Millionen Dollar. Der Erstling aus 2019, The Addams Family, lieferte am Startwochendende auch knapp über 30 Millionen Dollar und endete bei einem weltweiten Einspiel von über 200 Millionen Dollar. Könnte also für das Sequel in eine ähnliche Richtung gehen. Bei uns startet diese Fortsetzung am 18. November 2021.

Marvels Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings liefert immer noch solide Zahlen und steht aktuell weltweit bei 400 Millionen Dollar. Auch Ryan Reynolds und sein Free Guy läuft noch in den Sälen, wobei der Film seit Neuestem auch auf diversen Streamingplattformen abrufbar ist. Einspieltechnisch ist man bei über 300 Millionen Dollar angekommen. Steht hier ein Sequel zur Debatte?

Bald startet auch in den USA der visuell beeindruckende Dune. Ob Amerika diesen Film aber auch mag, das wird sich zeigen. Mit Ron's gone wrong kommt dort auch noch ein vielversprechender Animationsfilm in die Kinos, den man im Auge behalten sollte. Bei uns läuft der am 28. Oktober 2021 an.

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
boxofficemojo
Themen