Von Joe Wright («Atonement»): Erster Trailer zum Musical «Cyrano» mit Peter Dinklage und Haley Bennett

Rostands «Cyrano de Bergerac» wurde neuaufgelegt. Weg ist die riesige Nase des Titelhelden. Der wegen seines Äusseren schüchterne Mann wird hier von «Game of Thrones»-Star Peter Dinklage verkörpert.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung mit Untertiteln

Frankreich, Ende des 17. Jahrhunderts: Der Offizier Cyrano de Bergerac (Peter Dinklage) ist nicht nur seiner Zeit voraus, er ist auch begabt − mit der Schreibfeder ebenso wie mit dem Degen. Doch aufgrund seiner äusseren Erscheinung ist er überzeugt, dass seine enge Freundin, die schöne Roxanne (Haley Bennett), seine Liebe niemals erwidern wird, und bringt es nicht übers Herz, ihr seine Gefühle zu gestehen. Eines Tages vertraut sie ihm an, dass sie sich in den gutaussehenden Kadetten Christian (Kelvin Harrison Jr.) verliebt hat. Fortan hilft Cyrano ihm, Roxanne zu umwerben, indem er in Christians Namen Briefe an sie schreibt - und so seinen eigenen Emotionen Ausdruck verleiht.

Cyrano feierte Anfang September seine Weltpremiere beim Telluride Film Festival, wo das Musical zum grossen Teil positiv von den Kritikerinnen und Kritikern aufgenommen wurde. Auf RottenTomatoes kommt der Film momentan auf eine starke Bewertung von 82%. Die Webseite Metascore listet den Film derweil mit ebenfalls überzeugenden 75 von 100 Punkten.

Cyrano soll am 13. Januar 2022 in die Deutschschweizer Kinos kommen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Universal/MGM
Themen