Von Meisterregisseur Paul Thomas Anderson: Erster Trailer zu «Licorice Pizza»

Der Macher von so genialen Filmen wie «Boogie Nights», «Magnolia» und «There Will Be Blood» ist zurück mit einer neuer Tragikomödie, welche uns die turbulenten Zeiten eines verliebten Teenagers zeigt.

Worum es in dem Film genau geht, ist nicht wirklich bekannt. Eine offizielle Inhaltsangabe fehlt noch. Aufgrund des Trailers kann jedoch gesagt werden, dass wohl die Sorgen und Nöte von zwei jungen Menschen im Mittelpunkt stehen, die während der Siebziger im San Fernando Valley aufwachsen. Im gleichen Setting spielte übrigens auch Paul Thomas Andersons Film Boogie Nights, mit dem er vor über 20 Jahren den Durchbruch schaffte.

Bevor der Trailer ins Netz gestellt wurde, zeigten einige Kinos in den USA und in der UK die Vorschau schon fast einen Monat lang in ihren Kinos. Dies jedoch nur in Vorstellungen, in welchen 35mm-Projektoren zum Einsatz kamen, darunter auch das New Beverly in Los Angeles, das Zelluloid-Fan Quentin Tarantino gehört.

Licorice Pizza kommt am 3. Februar 2022 in die Deutschschweizer Kinos. Wer nicht mehr so lange warten will, macht ein Reisli in die Romandie, wo der Film schon am 5. Januar 2022 anlaufen soll. Der Song im Trailer ist übrigens «Life on Mars?» von David Bowie.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
MGM
Themen