Kinosophie: Warum Bruce Wayne a.k.a. Batman ein guter Schauspieler ist.

Eine Person, zwei Gesichter. Während Batman tagsüber den verwaisten Superreichen spielt, bekämpft selbiger des Nachts Ungerechtigkeiten. Damit verkörpert er eine ganze philosophische Denktradition.

Ganzen Artikel anzeigen

Kommentare

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Noch keine Kommentare - schreibe jetzt den ersten Beitrag!