Die Real-Serie zur «Addams Family» hat ihre Morticia gecastet

Die Addams Family steht für morbiden Humor, knallende Explosionen und viele skurrile Gestalten. Nun produziert Netflix eine neue Serie mit realen Darstellern. Ein Hollywood-Superstar ist auch dabei.

Schwarz steht ihr schonmal nicht schlecht! CZJ in "Red 2" von 2013. © Sony Pictures

2019 wurde mit grossem Erfolg die Addams Family als Animationsfilm in die Kinos gebracht, welcher dieses Jahr mit dem vielversprechenden Titel The Addams Family 2 seine Fortsetzung findet. Dass Geschichten rund um diese morbide, aber grauenhaft spassige, Familie natürlich weiterhin ein Thema für Filme und Serien bleiben, dürfte klar sein. Darum überrascht es nicht, dass (wohl) nächstes Jahr Netflix mit Wednesday an den Start gehen will.

Diese Serie ist aktuell mit acht Folgen geplant und bringt den gruseligen und lustigen Alltag der Addams Family aus der Sicht von Töchterchen Wednesday unter die Leute. Als Titelfigur ist bereits Jenna Ortega gecastet worden. Die junge Schauspielerin hatte bereits kleinere Auftritte in Iron Man 3 und ist die Original-Stimme von Prinzessin Isabel in der erfolgreichen Disney-Animationsserie Elena of Avalor.

Zudem wurden zwei recht bekannte Namen als Gomez und Morticia gecastet. Den Vater soll Luis Guzman (Traffic, Journey 2: The Mysterious Island) verkörpern. Mit der Dame, die Morticia verkörpern soll, haben sich die Macher aber selbst übetroffen. Catherine Zeta-Jones, zuletzt 2013 in Red 2 in den Kinos zu sehen und zuvor in Filmen wie The Legend of Zorro und Chicago zum Hollywoodstar aufgestiegen, gibt sich die Ehre. Wird interessant sein, wie sich die Gattin von Michael Douglas in der Rolle von Morticia präsentiert. Ob sie Anjelica Huston aus The Addams Family das Wasser reichen kann?

Der Start von Wednesday auf Netflix steht noch in den Sternen. Wir hoffen auf einen Release nächstes Jahr. Und bitte einen ersten Trailer so bald als möglich...

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Sky
Themen