Trailer zu «King Richard»: Will Smith als der Vater von Venus und Serena Williams

Trainer, Mentor, Vater. Der Film von Reinaldo Marcus Green («Monsters and Men») zeigt, wie die beiden bekannten Tennis-Schwestern aufgrund ihres Vaters zu dem wurden, was sie heute sind.

© Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Basierend auf einer wahren Geschichte: King Richard erzählt von Richard Williams, einem unerschrockenen Vater, der zwei der aussergewöhnlichsten Athletinnen aller Zeiten grosszieht, die schliesslich den Tennissport für immer verändern werden: Venus und Serena Williams.

King Richard hat noch keinen Schweizer Kinostart, soll jedoch Ende November 2021 in die US-Kinos kommen. Sollte der Film dort einschlagen, dürften sich auch die Chancen auf einen Schweizer Start erhöhen. Wie alle Filme von Warner Bros. in diesem Jahr wird auch King Richard in den USA zeitgleich mit dem Kinostart auf dem Streamingdienst HBO Max veröffentlicht.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Warner Bros.
Themen