Von Ridley Scott: Erster Trailer zu «The Last Duel» mit Jodie Comer, Matt Damon, Adam Driver und Ben Affleck

Im Historiendrama treten Damon und Driver gegeneinander an. Der neue Ridley Scott musste wie so viele andere Filme um ein Jahr verschoben werden. Im Oktober 2021 soll nun der Kinostart sein.

Update: Deutsche Synchronfassung

Originalfassung

Frankreich, 1386: Marguerite de Carrouges beschuldigt den Knappen Jacques Le Gris (Adam Driver) der Vergewaltigung. Da Le Gris seine Schuld bestreitet, lässt König Karl VI. ihn in einem Duell gegen Marguerites Ehemann, den Ritter Jean de Carrouges (Matt Damon), antreten. Ein Duell auf Leben und Tod.

Nachdem Nomadland im vergangenen Jahr die grosse Oscar-Hoffnung von Disney war (hat sich ausbezahlt), dürften in diesem Jahr alle Augen des Mauskonzerns diesbezüglich auf The Last Duel gerichtet sein. Cast und Crew schreien regelrecht nach den Goldmännchen, und Disney scheint viel Vertrauen in das von 20th Century Studios produzierte Werk zu haben. Das Startdatum Mitte Oktober ist ein idealer Zeitpunkt, um Filme für die Oscars zu lancieren. Jetzt muss der Film nur noch gut sein, wobei Ridley Scott bisher eher selten wirklich schlechte Filme gedreht hat.

The Last Duel hätte ursprüglich schon 2020 in die Kinos kommen sollen, wurde dann jedoch wegen der Pandemie um ein Jahr verschoben. Der neue Kinostart in der Deutschschweiz ist am 14. Oktober 2021.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
(Update:
Quelle
20th Century Studios
Themen