Helden auf vier Pfoten: Erster Trailer zum «Paw Patrol»-Kinofilm

Die beliebten Figuren aus der Animationsserie, die unter anderem auch erfolgreich auf Netflix läuft, wagen den Sprung auf die Leinwand. Inzeniert wurde der Film von Cal Brunker («The Nut Job 2»).

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung

Auf die Pfoten. Fertig. Los. Die beliebte «Paw Patrol»-Gang ist zurück in Action! Als ihr grösster Rivale, Bürgermeister Besserwisser, das Amt des Bürgermeisters in der nahegelegenen Abenteuerstadt übernimmt und anfängt, ordentlich Chaos zu stiften, schalten der junge Ryder und seine vierpfotigen Fellfreunde einen Gang höher. Denn: kein Einsatz zu gross, keine Pfote zu klein!

Während sich einer der jungen Super-Hunde in der Abenteuerstadt seiner Vergangenheit stellen muss, findet das Team Hilfe bei einer neuen Verbündeten, dem smarten Dackelmädchen Liberty. Gemeinsam - und bestens ausgestattet mit aufregenden neuen Gadgets und einer mega Ausrüstung - scheut das Paw-Patrol-Team keine Herausforderung, um die Bürger der Abenteuerstadt zu retten!

Paw Patrol: Der Kinofilm soll am 19. August 2021 in die Deutschschweizer Kinos kommen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Paramount Pictures
Thema