Finaler Trailer «A Quiet Place: Part II»

Nachdem der Film wegen der Pandemie um mehr als ein ganzes Jahr verschoben werden musste, wird uns John Krasinski Mitte Juni wieder mit viel Stille die Fingernägel vernichten.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung

Auch der zweite Teil spielt in einer Welt, die von geräuschempfindlichen Kreaturen überrannt wurde. Nach den Ereignissen im ersten Teil ist Mutter Evelyn (Emily Blunt) mit ihren Kindern und dem Baby nun auf sich allein gestellt. Aber was passiert, wenn sie auf andere Überlebende treffen? Kann in dieser unmenschlichen Welt den noch anderen lebenden Menschen vertraut werden?

A Quiet Place: Part II hätte wie so viele Filme ursprünglich im Jahr 2021 anlaufen sollen. Ende März 2020 wäre der Start gepöant gewesen und die Weltpremiere ging sogar schon über die Bühne. Doch dann kam der Kinolockdown und Paramount musste den Film verschieben. Nun soll es jedoch am 17. Juni 2021 so weit sein. Wie der obige Trailer so schön zeigt, wird der Film exklusiv im Kino zu sehen sein und nicht gleichzeitig auch auf einem Streamingdienst veröffentlicht. Das macht auch Sinn. Denn die Anspannung, die man beim ersten Teil im Kino spürte, will sich in den eigenen vier Wänden nicht wirklich einstellen. Regie führte wie schon beim ersten Teil John Krasinski.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Paramount Pictures
Themen