Paul Verhoeven ist zurück! Erster Trailer zum Erotikthriller «Benedetta»

Der Regisseur von legendären Filmen wie «Robocop», «Basic Instinct» und «Starship Troopers» entführt uns ins 15. Jahrhundert. Die Hauptrollen spielen Virginie Efira und Charlotte Rampling.

Im 15. Jahrhundert, als sich die Pest in Italien ausbreitet, tritt die blutjunge Benedetta Carlini in das Kloster von Pescia in der Toskana ein. Von klein auf ist Benedetta in der Lage, Wunder zu vollbringen, und ihre Anwesenheit in ihrer neuen Gemeinschaft wird viele Dinge im Leben der Nonnen verändern.

Benedetta ist nach Annette der zweite Film, der für das diesjährige Cannes-Filmfestival bestätigt wurde. Dieses soll 6. bis zum 17. Juli stattfinden. Wann der Film in die Deutschschweizer Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Pathé Films
Themen

Kommentare Total: 1

solanumnigrum

Ich persönlich freue mich ausserdem auf Lambert Wilson, welcher Matrix Reloaded einigermassen erträglich gemacht hat.
Der "Merowinger" bringt in jeden Thriller eine Mischung aus Eleganz und Psychopathie.

Kommentar schreiben