Mit «The Bad Batch» und den Simpsons: Der «Star Wars Day» auf Disney+

«May the fourth be with you!» Heute, am 4. Mai wird weltweit die Star-Wars-Saga gefeiert. Auf Disney+ gibt es deshalb neues Material aus der «Galaxy Far Far Away» sowie einen Simpsons-Kurzfilm.

© 20th Century Fox

Der 4. Mai ist in jedem Jahr bei Star-Wars-Fans rot eingekreist. Denn an diesem Tag wird der Star Wars Day gefeiert. Der Unterhaltungsgigant Disney, dem die Sternensaga seit Oktober 2012 gehört, feiert natürlich mit - auch in diesem Jahr vornehm wieder auf Disney+.

Das grosse Highlight bildet dabei die erste Episode der neuen Animationsserie The Bad Batch. Die Serie folgt der Elitetruppe aus experimentellen Klonen der Bad Batch, die zum ersten Mal in «The Clone Wars» eingeführt wurden: Die Klone der Kloneinheit 99 müssen sich in einer sich schnell verändernden Galaxis zurechtfinden. Eine OutNow-Kritik zur ersten Folge wird heute Abend um 21:00 online gehen. Die zweite Episode wird dann schon am kommenden Freitag auf Disney+ aufgeschaltet. Neue Folgen gibt es danach immer freitags.

«Star Wars: The Bad Batch»
«Star Wars: The Bad Batch» © Disney+

Auch in Springfield feiert man mit. So ist ab heute auf Disney+ der Simpsons-Kurzfilm «Das Erwachen der Macht aus ihrem Nickerchen» abrufbar. Darin begibt sich Maggie auf die abenteuerliche Suche nach ihrem geraubten Schnuller. Sie begegnet dabei jungen Padawanen, Sith-Lords, bekannten Droiden und fiesen Rebellen und kämpft in diesem Kurzfilm zu Ehren des Star-Wars-Universums in einer Entscheidungsschlacht gegen die Dunkle Seite der Macht. Der neue Simpsons-Short ist der erste von mehreren Kurzfilmen, die Disney+ im Laufe des Jahres veröffentlichen wird.

Um weiter die Kreativität und Kunstfertigkeit der Star-Wars-Community zu feiern, haben Lucasfilm und Disney+ ausserdem Originalkunstwerke in Auftrag gegeben, die die Startseite des Streaming-Services für mehrere Tage übernehmen. Eine weltweite Gruppe von Künstlern und Star-Wars-Fans hat Illustrationen zu einer Auswahl von Star-Wars-Filmen und -Originals erstellt und diese in ihrem eigenen Stil zum Leben erweckt. Diese Kunstwerke werden bis zum 9. Mai auf der Star-Wars-Startseite von Disney+ zu sehen sein.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Disney
Themen