TV-Serie über Diego Maradona hat einen ersten Teaser

Er war einer der grössten Fussballstars und hatte neben dem Feld keine Kontrolle über sein Leben. Nun soll die Geschichte von «Diegito» Maradona in einer TV-Serie verfilmt werden.

Im November 2020 ist Diego Armando Maradona in Buenos Aires verstorben. Hinterlassen hat er nebst seiner Familie auch eine Welt voll trauriger Fussballfans, die den kleinen Argentinier vergötterte und verehrte. Sein Leben und die sportliche Weltkarriere wurden in verschiedenen Dokumentationen (Maradona, Maradona by Kusturica) thematisiert, und nun soll eine mehrteilige TV-Serie folgen, welche das Leben des «Diegito» noch genauer präsentieren soll.

Maradona: Blessed Dream heisst die zehnteilige Serie, die noch 2021 auf dem Streamingkanal Amazon Prime zu sehen sein soll. Dabei geht es natürlich um die Jugendjahre des Jahrhundertalents sowie um die wichtigen Schlüsselmomente in seiner Karriere. Immerhin war Maradona an vier Fussballweltmeisterschaften dabei, gewann dabei einmal den Pokal, stellte ganz Neapel auf den (Fussball-)Kopf und hatte nach seiner Karriere einiges an Problemen mit Drogen, der Mafia und anderen Umständen.

Das alles soll in die Serie gepackt werden, die mit bei uns mehrheitlich unbekannten Darstellern besetzt wird. Einen ersten Blick auf die Produktion gibt es nun in einem Teaser zu sehen, dessen Hintergrundmusik die Fans natürlich sofort an ein sehr spezielles Warm-up des Superstars erinnert...

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Amazon Prime
Themen