Fortsetzung von «Shazam!» hat eine neue Bösewichtin

«Shazam!» kriegt 2023 ein Sequel, das Billy Batson gegen neue Bösewichte stellt. Nach Helen Mirren hat sich nun eine zweite bekannte Schauspielerin zur Teilnahme an diesem Projekt entschlossen.

Lucy will dem Helden an den Kragen! Lucy Liu in «Kill Bill, Vol. 1» © Elite Film

2019 war der etwas andere DC-Superheld Shazam! an den Kinokassen so erfolgreich, dass bald über ein Sequel nachgedacht wurde. Dieses wird voraussichtlich 2023 unter dem Titel Shazam! Fury of the Gods in die Kinos kommen. Während Zachary Levy erneut in die Titelrolle des kindischen Muskelmannes steigt, kriegt er ein paar neue Gegenspieler.

Bereits länger bekannt ist, dass Oscargewinnerin Helen Mirren (The Queen) als Hespera, Tochter des Atlas, unserem Superhelden das Leben schwer machen möchte. An ihrer Seite taucht nun eine Schwester auf, Kalypso, die von Kill Bill Vol. 1-O-Ren Ishii und Shanghai Noon-Prinzessin Pei Pei Lucy Liu gespielt werden soll. Ein weiterer Star also für Shazam! Fury of the Gods, wobei wir auch davon ausgehen dürfen, dass auch der Querverweis zu Black Adam nicht fehlen darf. Vielleicht sehen wir Dwayne Johnson ja auch noch kurz vor der Kamera...

Shazam! Fury of the Gods hat aktuell ein Startdatum bei uns von Ende Mai 2023. Wir hoffen, dass der Terminkalender auch eingehalten werden kann...

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Deadline
Themen