«The Falcon and the Winter Soldier» - so ist Episode 4

Die vierte Episode der aktuellen Marvel-Serie dreht sich weiterhin um das mysterilöse Superhelden-Serum, das sich in gefährlichen Händen befindet. Können unsere Helden noch eingreifen?

Ist Zemo jetzt eigentlich ein Held? © Disney+

Episode 4:

Inhalt

Karli Morgenthau (Erin Kellyman), die Anführerin der «Flag Smashers» und aktuelle Besitzerin der vermissten Ampullen mit dem Superserum, ist das Ziel der grossen Verfolgung unserer titelgebenden Helden. Falcon (Anthony Mackie) und Bucky (Sebastian Stan) sind ihr, mit Hilfe von Zemo (Daniel Brühl), ziemlich auf den Fersen, müssen sich aber immer wieder mit den Störungen des «neuen» Captain America (Wyatt Russell) rumschlagen, der seinen eigenen Plan durchzusetzen versucht.

Da wir nun auch noch das Auftauchen der Dora Milaje (die königlichen Wachen aus Wakanda) notieren, hat sich mit den schlagkräftigen Damen noch ein weiterer Faktor eingeloggt. Sie allerdings haben vor allem Zemo im Auge, der sich jedoch mit Leibeskräften gegen eine Gefangennahme wehrt.

Als sich die Parteien an einem Ort zusammenfinden, fallen die Masken. Helden versuchen zu verhandeln, Symbole werden befleckt, und ein sichtlich überforderter John Walker verliert die Nerven. Er bringt sich, sein Land, seine Uniform und seine Rolle in diesem Spiel in eine Lage, aus der es kein sauberes Entkommen mehr gibt...

Hilfe von Wakanda oder ist sie auf Rachefeldzug?
Hilfe von Wakanda oder ist sie auf Rachefeldzug? © Disney | Disney+

Eight Hours - then we come for him!

Folge vier von The Falcon and the Winter Soldier zieht sämtliche Register, die wir von einer Marvel-Serie erwarten. Angefangen bei der sich immer weiter und dramatischer entwickelnden Geschichte rund um das Serum und dessen Träger bis hin zu den gelungenen und schnell geschnittenen Actionmomenten. Mittendrin wurden Sequenzen mit feinem Humor platziert und auch für Dramatik hat diese Episode mehr als Zeit genug. Schliesslich ist sie mit mit knapp 50 Minuten reiner Laufzeit die bislang längste der Staffel.

Interessant ist das Zusammentreffen von immer mehr Parteien, womit wir schon länger nicht mehr von einer reinen The Falcon and the Winter Soldier-Serie sprechen können. Die verschiedenen Handlungsstränge (von Wakanda über das Serum bis hin zum verzweifelten Captain) werden wunderbar miteinander vermischt, so dass keine Langeweile oder Eintönigkeit aufkommen kann.

Trio Infernale!
Trio Infernale! © Disney | Disney+

Da jetzt nur noch zwei Episoden der Staffel anstehen und sich die Geschichte in Richtung grossem Finale bewegt, dürfen wir gespannt sein, wie die losen Enden zusammengeknüpft und die Story aufgelöst werden. Aktuell ist man noch mittendrin in den letzten Vorbereitungen und die Serie macht weiterhin grossen Spass!

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Disney+
Themen