Ein weiterer Oscarpreisträger bei «Thor: Love and Thunder»

Für seinen zweiten «Thor»-Film hat Regisseur Taika Waititi schon bereits einige Oscar-Gewinner verpflichten können. Nun ist mit Russell Crowe noch ein weiterer hinzugekommen.

Chris Hemsworth in «Thor: Ragnarok» © Marvel Studios

In Australien laufen momentan die Dreharbeiten zu Thor: Love and Thunder auf Hochtouren. Neben Hauptdarsteller Chris Hemsworth sind in dem Film auch einige Leute dabei, welche schon einen Oscar zuhause stehen haben. Es sind dies Natalie Portman (Oscar für Black Swan), Christian Bale (The Fighter), Matt Damon (ausgezeichnet für das Skript zu Good Will Hunting) und auch Regisseur Taika Waititi, welcher das Goldmännchen vor einem Jahr für sein Drehbuch zu Jojo Rabbit erhalten hat. Wie Deadline jetzt enthüllt hat, werden wir in dem vierten Thor-Film noch einen weiteren Oscar-Gewinner durchs Bild huschen sehen. Es handelt sich dabei um Russell Crowe.

Russell Crowe in «Unhinged»
Russell Crowe in «Unhinged» © Ascot Elite Entertainment Group. All Rights Reserved.

Crowe erhielt für seine Performance des Maximus in Gladiator den Oscar als bester Hauptdarsteller. Allzu gross wird Crowes Rolle in dem Film jedoch nicht sein. Laut Deadline handelt es sich wie auch bei Matt Damon um einen Gastauftritt. Damon trat übrigens schon in Thor: Ragnarok kurz auf. Dort verkörperte er einen Schauspieler, der zusammen mit Sam Neill und Luke Hemsworth (Bruder von Chris) die Ereignisse aus Thor: The Dark World nachspielte.

Thor: Love and Thunder soll am 5. Mai 2022 in die Schweizer Kinos kommen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Deadline
Themen