Neues Startdatum für «Mortal Kombat»

Da die Schweizer Kinos sicher noch bis am 16. April geschlossen sind, musste der Start der Gameadaption verschoben werden. Nun ist der Film wieder auf dem Kalender aufgetaucht.

© Warner Bros.

Mortal Kombat ist einer von vielen Warner-Filmen, die in diesem Jahr im Kino und zeitgleich auf dem US-Streamingservice HBO Max veröffentlicht werden. Da es HBO Max hierzulande noch nicht gibt - und die Lancierung wohl nicht vor 2025 passieren wird -, sind wir offiziell auch bei der Gameadaption auf die Kinos angewiesen. Da diese noch eine Weile zu sein werden, entfernte Warner Bros. Schweiz vor kurzem das Startdatum am 15. April 2021. Nun macht der Film ein Comeback auf der Releaseliste.

Warner hofft, dass Mortal Kombat am 6. Mai 2021 in den Schweizer Kinos anlaufen wird. Abhängig wird man dabei aber nicht nur von den Kinos hierzulande sein, sondern auch von jenen in Deutschland. Bleiben diese auch im Mai zu, dürfte es zu einer weiteren Verschiebung kommen.

Die Coronaviruslage ist natürlich immer noch äusserst heikel und momentan steigen in vielen Ländern die Fallzahlen wieder. Es ist aber immerhin schön zu sehen, dass Warner den Film nicht gleich um Monate verschiebt, sondern mit einer guten Portion Optimismus an einen Mai-Start glaubt. Zusammenhängen dürfte das jedoch auch mit dem HBO-Max-Deal. Der Film wird so oder so Mitte April in den USA und anderen Ländern veröffentlicht. Diesen Film dann für einzelne Regionen mehrere Monate zurückhalten zu wollen, macht vor allem wegen der Piraterie nicht viel Sinn.

Der Red-Band-Trailer zu «Mortal Kombat»

© Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Procinema
Themen