Der Kinosommer wird bunt! Erster Trailer zum farbenfrohen Musical «In the Heights»

Das Musical von Lin-Manuel Miranda («Hamilton») und Quiara Alegría Hudes war am Broadway ein riesiger Erfolg. Im Sommer wird die Geschichte über Leute mit grossen Träumen auf die Leinwände kommen.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung mit Untertiteln

Die Lichter gehen an in Washington Heights ... Gleich ausserhalb der U-Bahn-Station 181st Street liegt der Duft eines Cafecito Caliente in der Luft, dort, wo ein Kaleidoskop von Träumen diese lebendige und eng verbundene Gemeinschaft versammelt. Der Mittelpunkt des Ganzen ist der sympathische, magnetische Bodega-Besitzer Usnavi (Anthony Ramos), der jeden Cent aus dem Alltragstrott spart, während er hofft, träumt und von einem besseren Leben singt.

Inszeniert wurde In the Heights von Crazy Rich Asians-Regisseur Jon M. Chu. Ursprünglich hätte der Film schon im letzten Sommer in die Kinos kommen sollen, was jedoch durch die Coronapandemie verunmöglicht wurde. So wurde der Film um gleich ein ganzes Jahr verschoben, was jedoch durchaus Sinn ergibt. Denn wenn man den Trailer sieht, dürfte In the Heights der ideale Sommerfilm sein, der auch perfekt in viele Openair-Kinos passen würde.

In the Heights soll am 17. Juni 2021 in die Schweizer Kinos kommen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Warner Bros.
Thema