Immer mal wieder was Neues: Der Löwe aus dem MGM-Logo kommt jetzt aus dem Computer

97 Jahre lang brüllte uns ein echter Löwe vor den Filmen von MGM an. Im neuen Logo des Filmstudios brüllt nun hingegen eine CGI-Grosskatze. Damit löst diese Leo ab, der über 60 Jahre im Einsatz war.

Film-Fans kennen es natürlich, das Maskottchen «Leo, der Löwe» des Filmstudios MGM. Seit 1924 kommt der brüllende Löwe nun schon zum Einsatz, wobei offensichtlich nicht mit dem immer gleichen Raubtier gearbeitet wurde. In den letzten 97 Jahren brüllten uns acht verschiedene Löwen an, wobei eigentlich nur der bis vor kurzem eingesetzte Löwe den Namen «Leo» trug. Zuvor hiessen die Löwen Slats (1916-1920), Jackie (1928-1956), Bill (1927-1928), Telly (1928-1932), Coffee (1932-1935), Tanner (1934-1956) und George (1956-1958). Leo trat dann seinen Dienst 1957 an und hat sich über 60 Jahre lang im Logo-Business gehalten. Jetzt geht auch er in Rente.

Denn MGM hat sich ein neues Logo basteln lassen, in dem zum ersten Mal in der Geschichte des Studios ein Löwe aus dem Computer eingesetzt wird. Auch der CGI-Löwe trägt den Namen Leo und wird uns zum ersten Mal vor dem Aretha-Franklin-Biopic Respect anbrüllen, das bei uns am 2. September 2021 anlaufen wird.

Ursprünglich hätte CGI-Leo zu Beginn von James Bond - No Time to Die seine Premiere feiern sollen. Da der Film jedoch immer wieder verschoben wurde, hat sich MGM nun gedacht, dass man das Logo nicht mehr viel länger zurückhalten möchte. So kam es zur Premiere auf YouTube.

Wie sich das Logo über die Jahre verändert hat, könnt ihr im Video unten sehen. James Bond - No Time to Die soll am 30. September 2021 in die Schweizer Kinos kommen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Youtube
Thema