2. ONFF: Der Gewinner des Kritikerpreises und ein spontaner Award

Nicht nur aus Spass haben wir während des 2. OutNow Film Festivals einen Kritkerspiegel geführt. Mit diesem wurde nun nämlich auch ermittelt, wer den Kritikerpreis mit nach Hause nehmen darf.

© OutNow

Auch wenn es weh tut, geht heute das 2. OutNow Film Festival zu Ende. Zwar haben wir bei dieser Ausgabe eine externe Jury aufgeboten, welche den Grossteil der Preise vergeben wird, doch haben wir während der vergangenen acht Tage mit jeder Menge Kritiken auch unseren Senf zur Filmauswahl gegeben. Obendrauf führten wir ja auch fleissig den Kritikerspiegel, auf dem man jeweils täglich nachlesen konnte, wie die jeweiligen Filme so in der OutNow-Reaktion angekommen sind.

Mit Hilfe dieses Kritikerspiegels war es nun möglich, den Gewinner des Kritikerpreises zu ermitteln. Obwohl es am Ende verdammt knapp wurde, setzte sich der taiwanische Netflix-Beitrag A Sun mit einer Durchschnittswertung von 4.67 vor dem ebenfalls auf Netflix laufenden polnischen Film The Hater (4.45) durch. Auf dem dritten Platz landete mit Canción sin nombre (4.21) ein Film, den man auf dem Schweizer Streamingdienst filmingo schauen kann.

Mit grossem Abstand am besten angekommen beim 2. ONFF ist mit der US-amerikanischen Produktion Spontaneous jedoch ein Beitrag, welcher gar nicht im Wettbewerb lief, sondern ausser Konkurrenz gezeigt wurde. 5.36 erreichte der Film durchschnittlich. Wir verleihen deshalb der blutigen Teenie-Rom-Com noch den soeben erfundenen «Dödel-Award» für «Mann, was sind wir für Dödels, dass wir den Film nicht in den Wettbewerb genommen haben!»

Die offiziellen Preise der Jury findet ihr hier.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow