Immer schön «Ja» sagen: Der erste Trailer zu «Yes Day»

Was, wenn Eltern nicht mehr «Nein» sagen wollen und sich darauf einigen, für 24 Stunden so zu leben, wie es die Kids wollen? Das Wörtchen «Ja» wird für einen Tag zum Standard.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung

Seit Peppermint haben wir nicht mehr viel von Jennifer Garner gesehen. Nun kehrt die ehemalige Elektra zurück und zeigt uns in Yes Day, was geschieht, wenn Eltern ihren Kindern für 24 Stunden stetig zustimmen.

Basierend auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Amy Krouse Rosenthal und unter der Regie von Miguel Arteta (Alexander and the Terrible, Horrible, No Good, Very Bad Day) müssen sich nun Jennifer Garner und Filmgatte Edgar Ramirez (bald in Jungle Cruise zu sehen) mit dem Tagesablauf ihrer Kids rumschlagen. Das könnte witzig werden...

Der erste Trailer zu Yes Day ist nun veröffentlicht worden. Der Film wird ab 12. März 2021 exklusiv auf Neflix gezeigt.

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Netflix
Thema